Werder Bremen | Bode: „Es droht keine Insolvenz“

News

News | Nach dem Abstieg von Werder Bremen hat sich Marco Bode zu einer möglichen Insolvenz geäußert. Und diese ausgeschlossen.

Werder Bremen droht keine Insolvenz

Schleichend ist Werder Bremen in der Tabelle immer weiter nach unten gerutscht. Nun, am letzten Spieltag der Saison, rutschte man auch noch auf einen direkten Abstiegsplatz. Weil der 1. FC Köln spät den Siegtreffer gegen Schalke erzielte steht der Abstieg von Werder schon fest. Dass der Klub finanziell schwer angeschlagen ist, ist dabei kein Geheimnis und sicherlich auch ein Grund für den mangelhaft zusammengestellten Kader. Die weiteren finanziellen Einbußen kommen für den Verein von der Weser mehr als ungelegen. Die Insolvenz droht Werder Bremen aber wohl nicht.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

Dies sagte zumindest Marco Bode (51) gegenüber Sky. Der Vorsitzende des Aufsichtsrat war deutlich, was das Thema angeht: „Eine Insolvenz droht nicht.“, so der ehemalige Fußballer. Eine kleine Erleichterung in einem kritischen Moment der Vereinsgeschichte. Werder Bremen ist im deutschen Fußball einer der größten Namen, der Drittplatzierte in der ewigen Bundesligatabelle. Doch nun geht es finanziell angeschlagen in die zweite Liga. Ein Wiederaufstieg scheint nicht selbstverständlich. Zusätzlich ist auch eine Frage auf der Trainerbank noch zu klären. Die nächsten Tage werden bei Werder Bremen stürmische werden, Insolvenz hin oder her.

Foto: gumzmedia nordphoto

Julius Eid

Seit 2018 bei 90PLUS, seit Riquelme Fußballfan. Gerade die emotionale Seite des Sports und Fan-Themen sind Julius‘ Steckenpferd. Alleine deshalb gilt: Klopp vor Guardiola.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Max Kruse: Vertragsauflösung kein Thema – Winterwechsel schon

Max Kruse: Vertragsauflösung kein Thema – Winterwechsel schon

25. September 2022

News | Max Kruse wurde beim VfL Wolfsburg zuletzt aussortiert und hat sich auch selbst dazu geäußert. Eine Rückkehr auf den Rasen in Diensten der Wölfe ist bei einem Pflichtspiel ausgeschlossen. Die Zukunftsfrage stellt sich nun natürlich.  Kruse: Vertragsauflösung kein Thema Zuletzt war unklar, wie es mit Max Kruse (34) beim VfL Wolfsburg weitergeht. Eine […]

90PLUS-Ticker: Lukaku strebt längeren Inter-Verbleib an, Nations League fährt fort

90PLUS-Ticker: Lukaku strebt längeren Inter-Verbleib an, Nations League fährt fort

25. September 2022

Der 90PLUS-Ticker für Sonntag, den 25. September 2022: Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1. Was immer sich auch im internationalen Fußball tut, auch jetzt in der Länderspielzeit, wir halten euch auf dem Laufenden.  90PLUS-Ticker für den 25. September Die Nations League ist in vollem Gange. Am Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag fanden […]

Leverkusen | Carro gesteht Fehler in der Kaderplanung

Leverkusen | Carro gesteht Fehler in der Kaderplanung

24. September 2022

News | Bayer Leverkusen legte einen erstaunlich schwachen Saisonstart. Vorstandschef Fernando Carro erkannte daher Fehler in der Kaderplanung, vertraut aber Chefcoach Gerardo Seoane. Bayer Leverkusen: Carro setzt weiter auf Seoane Magere fünf Punkte aus sieben Spielen sammelte Bayer Leverkusen bislang im Bundesliga-Betrieb ein. Dabei galt der Kader nach dem Verbleib von Florian Wirtz (19), Patrik Schick (26) […]


'' + self.location.search