Rolfes: Rasante Wirtz-Entwicklung auch aufgrund von Corona

Wirtz (Bayer Leverkusen) bejubelt Treffer gegen Mainz 05
News

News | Florian Wirtz ist DER Shootingstar der Bundesliga. Laut Simon Rolfes ist vor allem der Corona-Lockdown für die rasante Entwicklung des Youngster verantwortlich.

Rolfes über Wirtz: „Einer der besten Europas“

Am 18. Mai 2020 betrat ein junger Kerl namens Florian Wirtz die große Fußballbühne. Gegen den SV Werder Bremen stand er damals direkt in der Startelf. Seitdem kamen 52 weitere Einsätze im Dress von Bayer 04 Leverkusen hinzu. Sportdirektor Simon Rolfes () führt die rasante, positive Entwicklung von Wirtz vor allem auf den Corona-Lockdown zurück (gegenüber der Sport BILD, via transfermarkt.de).



Bereits in seinem dritten Einsatz trug sich der Mittelfeldspieler in die Geschichtsbücher des Vereins ein. Mit seinem Treffer gegen den FC Bayern München war er im Alter von 17 Jahren einem Monat und drei Tagen der jüngste Torschütze in der Historie der Werkself. Oft wurden und werden immer noch Parallelen zu einem gewissen Kai Havertz (22) gezogen, der ebenfalls bei Leverkusen in jungen Jahren brillierte. Wirtz, da sind sich die Verantwortlichen einig, übertrifft seinen Vorgänger aber um Längen.

Mehr News zur 1. und 2. Bundesliga

„Corona hat seine Karriere tatsächlich beschleunigt. Florian hat sich rasanter entwickelt, als es vorauszusehen war. Was niemand voraussehen konnte, war der Lockdown im März 2020. Dadurch gab es keinen Unterricht in den Schulen“, erklärte Rolfes nun. Daher konnte der damals 16-Jährige regelmäßig mit den Profis trainieren. Rolfes zufolge war der junge Mittelfeldspieler sofort in der Lage, „das Profiniveau im Training sofort zu adaptieren“. Zudem zählt Wirtz Rolfes zufolge zu den besten seines Jahrgangs und zu den „besten Europas“.

Photo by Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Kantersieg! Hoffenheim demontiert Köln in der 2. Halbzeit!

Kantersieg! Hoffenheim demontiert Köln in der 2. Halbzeit!

15. Oktober 2021

News | Zum Auftakt des achten Spieltags in der Bundesliga traf die TSG Hoffenheim zuhause auf den 1. FC Köln. Die Gastgeber ließen dem Effzeh keine Chance und gewannen mit 5:0 (1:0).  Fehlerfestival in Hoffenheim Die Partie zwischen Hoffenheim und Köln begann hektisch, aber noch ohne Torchancen in der Anfangsphase. Nach einem kapitalen Bock des […]

Sportradar meldet: Verdacht auf über 500 Spielmanipulationen in 2021

Sportradar meldet: Verdacht auf über 500 Spielmanipulationen in 2021

15. Oktober 2021

News | Über 1.000 Sportveranstaltungen sollen laut Sportradar seit Ausbruch der Corona-Pandemie unter Manipulationsverdacht stehen. Mit Abstand am stärksten betroffen ist der Fußball. Besonders unterklasse Spiele sind betroffen: Sportradar verkündet zunehmende Spielmanipulationen Manipulation  ist im Fußball schon seit Jahrzehnten, in Deutschland spätestens seit der Hoyzer-Affäre ein bedeutendes Thema gewesen. Doch trotz aller Maßnahmen nehmen die Betrügereien nicht […]

Orientierung am Super Bowl? IFAB diskutiert längere Halbzeitpausen

Orientierung am Super Bowl? IFAB diskutiert längere Halbzeitpausen

15. Oktober 2021

News | Das einst ziemlich konservative IFAB entwickelte sich über die Jahre zu einem erstaunlich progressiven Gremium. Bald will es sogar eine längere Halbzeitpause bei Endspielen unter die Lupe nehmen. Längere Halbzeitpausen bei Endspielen – IFAB trifft sich am 27. Oktober In den vergangenen Jahren änderten sich die Fußballregeln durchaus grundlegend – siehe VAR. Wie […]


'' + self.location.search