BVB | Hummels vor Verlängerung, Bensebaini soll kommen

News

News | Borussia Dortmund will den auslaufenden Vertrag von Abwehr-Routinier Mats Hummels verlängern und plant die Außenverteidigerpositionen im Sommer umzubauen.

Mats Hummels: Verlängerung nur Formsache

Mats Hummels (33) wird wohl über die laufende Saison hinaus bei Borussia Dortmund bleiben. Wie die Sport Bild berichtet, ist eine Verlängerung des Abwehr-Routiniers beim Vizemeister nur noch Formsache. Sowohl der Klub als auch der Spieler hätten bereits signalisiert, dass einer Verlängerung seines am Ende der Saison auslaufenden Vertrages nichts in Wege stehe. Die Gespräche zwischen Hans-Joachim Watzke, Sebastian Kehl und Mats Hummels sollen zu Beginn des neuen Jahres stattfinden. Ein neuer Einjahresvertrag mit der Option auf ein weiteres Jahr sei wahrscheinlich.



Hummels, dessen erklärtes Ziel es war, als Teil der Nationalmannschaft zur Weltmeisterschaft in Katar zu fahren, bekommt damit von Borussia Dortmund die Wertschätzung, die Nationaltrainer Hansi Flick missen ließ. In 19 Pflichtspielen lief der Verteidiger in der laufenden Saison für den BVB auf. Er wirkte fit, konzentriert und war in einem überwiegenden Anteil der Spiele einer der wenigen Lichtblicke, in der immer noch instabilen Dortmunder Verteidigung.

Mehr News und Storys rund um die Bundesliga

 

In der Innenverteidigung soll Routiniers Mats Hummel gemeinsam mit den Sommer-Neuzugängen Nico Schlotterbeck (23) und Niklas Süle (27) das Trio der kommenden Jahre bilden. Auf den Außenverteidigerposition will der BVB allerdings nachlegen, schreibt die Sport Bild. Thomas Meunier (31) wird seit einigen Jahren mit dem FC Barcelona in Verbindung gebracht und könne den Verein im Sommer bei einer passenden Ablösesumme verlassen. Der Vertrag von Raphaël Guerreiro (28) läuft nur bis Sommer 2023 und soll nicht verlängert werden, heißt es im Bericht. Stattdessen sei der BVB an einer Verpflichtung des Mönchengladbacher Linksverteidigers Ramy Bensebaini (27) interessiert, dessen Vertrag ebenfalls im Sommer ausläuft.

(Photo by Martin Rose/Getty Images)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Hessenderby im Pokal: Die Aufstellungen zu Frankfurt gegen Darmstadt

Hessenderby im Pokal: Die Aufstellungen zu Frankfurt gegen Darmstadt

7. Februar 2023

News | Eintracht Frankfurt spielt eine gute Saison, trumpft nicht nur in der Bundesliga auf. Die Hessen spielen nun aber gegen einen starken Gegner, den SV Darmstadt 98, der im DFB-Pokal einige Ambitionen mitbringt. Der Zweitligist liegt nämlich aktuell auf Aufstiegskurs.  Frankfurt gegen Darmstadt: Die Aufstellungen zum Spiel Eintracht Frankfurt empfängt am Dienstagabend den SV […]

DFB-Pokal: Späte Tore bescheren Freiburg den Sieg beim SV Sandhausen!

DFB-Pokal: Späte Tore bescheren Freiburg den Sieg beim SV Sandhausen!

7. Februar 2023

News | Der SC Freiburg war am Dienstagabend im DFB-Pokal zu Gast beim SV Sandhausen. Es war am Ende ein knapper Sieg der Freiburger, dennoch reichte das 2:0 natürlich für den Viertelfinaleinzug.  Freiburg hat mehr Chancen Beide Mannschaften erwischten einen ordentlichen Start. Freiburg hatte gleich in der Anfangsphase drei gute Offensivaktionen ohne den außerordentlich guten Abschluss. […]

Ruhnert ordnet die Tabellensituation von Union ein – „surreal“

Ruhnert ordnet die Tabellensituation von Union ein – „surreal“

7. Februar 2023

News | Im Zuge einer Medienrunde ordnete Unions Geschäftsführer die Tabellensituation des Vereins ein. Der Funktionär zeigt sich selbst überrascht. Ruhnert blickt auf straffes Programm von Union Der Erfolg von Fußball-Bundesligist Union Berlin überrascht selbst Geschäftsführer Oliver Ruhnert (51). „Wir fahren als Zweiter nach Leipzig, am 20. Spieltag, wenn das nicht surreal ist“, sagte er […]