Wegen Verletzungsflut: BVB trennt sich vom Physiotherapeuten

Der BVB trennt sich vom Physiotherapeuten Thomas Zetzmann.
News

News | Borussia Dortmund litt die gesamte Saison hinweg unter zahlreichen verletzungsbedingten Ausfällen. Die Verantwortlichen erkennten darin nicht nur Pech, sondeneigenes Verschulden, weshalb Physiotherapeut Thomas Zetzmann gehen muss.

Zu viele Muskelverletzungen: Zetzmann muss BVB verlassen

Borussia Dortmund lief in der laufenden Spielzeit nur selten sein vollständiges Leistungsvermögen ab. Einer von vielen Gründen für die erheblichen Schwankungen in den Leistungen stellen die Verletzungsprobleme dar. Trainer Marco Rose (45) konnte kaum einmal auf seine bestmögliche Elf zurückgreifen.

Der BVB-Kader brachte es auf bereits über 2.000 Ausfalltage – oftmals in Verbindung mit Muskelverletzungen. Intern arbeiteten die Verantwortlichen die Gründe für die Misere intensiv auf, wie Sky Sport News berichtete.

 

Eine erste Reaktion wird zum Saisonende erfolgen: Physiotherapeut Thomas Zetzmann (51), seit 2010 Teil der Profimannschaft, wird seinen Posten räumen. Darüber hinaus fungierte er in der Vergangenheit als Begleiter von Marco Reus (32).

Mehr News und Stories rund um die Bundesliga

Doch im Sommer 2020 als dem BVB-Kapitän nach mehrmonatiger Zwangspause eine Blitzheilung gelang, habe er anderen Experten vertraut. Die Trennung von Zetzmann wird allerdings wohl kaum für einen Sprung in den Leistungen sorgen. Auch am Kader könnten erhebliche Umbauten vorgenommen werden.

(Photo by INA FASSBENDER/AFP via Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Hertha BSC | Magath vor Showdown beim HSV: „Haben mehr Qualität als am Donnerstag“

Hertha BSC | Magath vor Showdown beim HSV: „Haben mehr Qualität als am Donnerstag“

22. Mai 2022

News | Hertha BSC verlor das Relegationshinspiel gegen den Hamburger SV. Dennoch glaubt Trainer Felix Magath weiter fest an den Klassenerhalt. Hertha BSC: Ascacíbar und Boateng vor Startelf-Rückkehr Erschreckend schwach trat Hertha BSC nicht nur in der regulären Bundesliga-Saison auf, sondern auch im Relegationshinspiel gegen den Hamburger SV, das vor 75.500 Fans im ausverkauftem Olympiastadion mit 0:1 verloren […]

DFB-Pokal | Wer schreibt Geschichte? Die Aufstellungen zum Finale zwischen Freiburg und Leipzig

DFB-Pokal | Wer schreibt Geschichte? Die Aufstellungen zum Finale zwischen Freiburg und Leipzig

21. Mai 2022

News | Um 20 Uhr wird das diesjährige DFB-Pokalfinale im Berliner Olympiastadion angepfiffen. Dabei schafften es bislang weder der SC Freiburg noch RB Leipzig, den goldenen Pott zu holen. Heute Abend passiert also in jedem Fall Historisches. Auf wen setzen die Trainer? Wir haben die Aufstellungen der beiden Mannschaften. Freiburg und Leipzig tauschen jeweils einmal […]

Finaltag der Amateure: Alle Ergebnisse der Endspiele in den Regionalpokalen

Finaltag der Amateure: Alle Ergebnisse der Endspiele in den Regionalpokalen

21. Mai 2022

News | Traditionell findet am heutigen Samstag vor dem Endspiel im DFB-Vereinspokal der Finaltag der Amateure statt. In 21 Regionalpokalen werden die Sieger ermittelt. Einige große Namen wie die Stuttgarter Kickers, der 1. FC Magdeburg oder Kickers Offenbach sind mit von der Partie.  Finaltag der Amateure: Es geht um viel Beim Finaltag der Amateure geht […]


'' + self.location.search