Carro schlägt Alarm: „Bundesliga dient der Premier League als Ausbildungsliga“

Carro sorgt sich aufgrund der finanziellen Übermacht der Premier League um die Bundesliga
Premier League

News | Fernando Carro sorgt sich um die Bundesliga. Der Geschäftsführer von Bayer 04 Leverkusen sieht eine Übermacht der Premier League.

Fernando Carro sorgt sich um die Bundesliga

Gegenüber dem Guardian hat Fernando Carro (57) Alarm geschlagen. Der Geschäftsführer der Werkself sieht ein großes Risiko, dass sich die Bundesliga aufgrund der großen Unterschiede bei den TV-Geldern in eine Ausbildungsliga für die Premier League entwickelt.



„Wir versuchen im Sommer einen Spieler zu verpflichten und ein englischer Aufsteiger konnte sowohl eine höhere Ablöse als auch ein lukrativeres Gehalt bieten. Diese Liga hat viel mehr Geld und Ressourcen als jede andere. Das ist definitiv nicht gut für uns“, zeigte sich Carro besorgt.

Mehr News und Storys rund um die Bundesliga

Die einzigen Möglichkeiten, mehr Geld einzunehmen, seien sportlicher Erfolg auf europäischer Ebene und Transfererlöse. „Englische Klubs zahlen für Transfers und wir bekommen das Geld. Aber das macht die gesamte Bundesliga zur Ausbildungsliga der Premier League“, erklärte Carro. Da selbst der BVB seine Spieler nach England verkaufen müsse, sei der FC Bayern der einzige Klub, der international mit den Briten konkurrieren könne.

Ein Problem sei die schlechte Vermarktung der deutschen Liga. Die anderen Ligen würden auf dieser Ebene deutlich besser handeln und so mehr Geld durch TV-Deals einfahren. Ein Limit bei den Gehaltszahlungen helfe hingegen nicht, die Lücke zu den Engländern zu schließen.

(Photo by Christof Koepsel/Getty Images)

Damian Ozako

Als Kind von Tomas Rosicky verzaubert und von Nelson Haedo Valdez auf den Boden der Tatsachen zurückgebracht worden. Geblieben ist die Leidenschaft für den (offensiven) Fußball. Seit 2018 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Rangnick bei ManUnited vorgestellt: „Eine Riesen-Herausforderung“

Rangnick bei ManUnited vorgestellt: „Eine Riesen-Herausforderung“

3. Dezember 2021

News | Ralf Rangnick wird am Freitagvormittag als neuer Trainer von Manchester United vorgestellt. Der 63-Jährige präsentiert sich motiviert und offen bezüglich eines längeren Engagements. Rangnick: „Freue mich auf die Aufgabe und die Arbeit mit den Stars“ Ralf Rangnick (63) ist am Freitagvormittag als neuer Trainer von Manchester United vorgestellt worden. „Es ist eine Riesen-Herausforderung. […]

BVB | Zorc: Haaland-Zukunft offen – Adeyemi „grundsätzlich spannend“

BVB | Zorc: Haaland-Zukunft offen – Adeyemi „grundsätzlich spannend“

3. Dezember 2021

News | BVB-Sportdirektor Michael Zorc hat sich unter anderem zu der Zukunft von Erling Haaland und einer möglichen Verpflichtung von Karim Adeyemi geäußert.  Zorc: Haaland hat „allerbeste Rahmenbedingungen für seine Entwicklung“ beim BVB Es vergeht mittlerweile keine Woche mehr, in der nicht darüber spekuliert, wie die Zukunft von Erling Haaland (21) nach Sommer 2022 aussehen […]

Offiziell: Carrick verlässt Manchester United

Offiziell: Carrick verlässt Manchester United

3. Dezember 2021

News | Michael Carrick verlässt Manchester United nach 15 Jahren. Seine drei Spiele währende Amtszeit als Interimstrainer von ManUnited endete mit einem 3:2-Sieg gegen Arsenal. Carrick: „Es ist zu 100 Prozent meine Entscheidung“ Nach 15 Jahren haben sich die Wege von Michael Carrick (40) und Manchester United offiziell getrennt. Carrick kam als Spieler zu den […]


'' + self.location.search