CL-Quali sicher! Der BVB schlägt Mainz mit 3:1

News

News: Am Sonntag traf der amtierende DFB-Pokalsieger Borussia Dortmund im Auswärtsspiel auf den 1. FSV Mainz. Der BVB wollte die Champions-League-Teilnahme sichern, was ihnen mit einem 1:3 (0:2) auch gelang.

BVB souverän – Guerreiro und Reus treffen



 

Beide Mannschaften galten als Begünstigte der Ergebnisse der Samstag-Konferenz. Die Mainzer konnten mit einer fulminanten Rückrunde den Klassenerhalt sichern, der BVB wollte den Patzer von Eintracht Frankfurt nutzen.

Obwohl die Mainzer stark in die Partie fanden, vermeldeten die Gäste die erste große Gelegenheit der Partie. Nach einem starken Pass von Reus auf Reyna suchte der US-Amerikaner mit einer Flanke Erling Haaland. Der Abpraller landete bei Bellingham, dessen Schuss links am Kasten vorbeiging.

In der 23. Minute klärte Da Costa schwach, weshalb Sancho unbedrängt in den Rückraum auf Guerreiro legen konnte. Der Portugiese ließ Dahmen im Tor der Mainzer mit einem Linksschuß keine Abwehrgelegenheit.

In der 42. Minute legte Guerreiro nun auf Sancho. Der Engländer dribbelte die Mainzer-Abwehr schwindelig, suchte Reus in der Mitte, der zum 2:0 erhöhte.

Mainz kommt gut aus der Pause

Die zweite Halbzeit wurde aufgrund eines Gewitters mit Verspätung angepfiffen. Die schläfrigen Gastgeber kamen besser aus der Pause und verzeichneten mit einem Weitschuss von Niakhate ihren ersten Torschuss. Zwei Minuten später spielte Brosinski in den Rückraum auf Quaison, Bürki parierte sicher. In der 64. hielt der Schweizer nach einem tückigen Schuss von Danny Latza abermals stark.

Nach einer kleinen Druckphase der Gastgeber übernahm der BVB wieder die Kontrolle, doch sowohl Bellingham als auch Sancho konnten die vorzeitige Entscheidung nicht herbeirufen. In der 80. machte Julian Brandt dann alles klar. Haaland setzte sich gegen Hack durch und legte auf Brandt quer, der Nationalspieler umkurvte Dahmen und schob ein.

Nach einem Handspiel von Thorgan Hazard entschied Osmers auf Elfmeter, Quaison traf sicher.

Mit dem Sieg ist dem BVB der vierte Platz nicht mehr zu nehmen, für Mainz geht es im letzten Saisonspiel nur noch um Tabellenkosmetik.

Weitere News und Storys rund um den internationalen Fußball

 

Photo: Patrick Scheiber/Jan Huebner/Imago

Hendrik Wiese

Aufgewachsen mit dem Spielstil von Bastian Schweinsteiger bevorzugt Hendrik spielerische Dominanz und technisch ansehnlichen Fußball. Seit Dezember 2019 ist er für 90PLUS unterwegs, bevorzugt im deutschen Oberhaus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Your email address will not be published.

Ähnliche Artikel

VfB Stuttgart: Florenz zögert bei Gonzalez, VfB hat Karlsson im Visier

VfB Stuttgart: Florenz zögert bei Gonzalez, VfB hat Karlsson im Visier

12. June 2021

News | Der VfB Stuttgart befindet sich gerade mitten in den Planungen für die neue Saison. Die Fiorentina interessiert sich für Angreifer Nicolas González, die Schwaben suchen nach einem Ersatz.  Bei Abgang von Gonzalez hat Stuttgart Karlsson im Visier  Nicolas Gonzalez (23) könnte den VfB Stuttgart im Sommer verlassen. Interessiert ist die Fiorentina, die den eigenen […]

Schalke 04 | Rudy und Co.: Spielerverkäufe stocken

Schalke 04 | Rudy und Co.: Spielerverkäufe stocken

12. June 2021

News | Der FC Schalke 04 ist auf Spielerverkäufe angewiesen. Bei einigen Spielern hakt es derzeit jedoch noch.  Uth und Harit werden Schalke verlassen Sky-Reporter Dirk große Schlarmann hat ein Update bezüglich der Personalplanung des FC Schalke 04 abgegeben. Stürmer Mark Uth (29) wird die Königsblauen in Richtung des Effzehs verlassen. “Das mit dem 1. […]

FC Bayern: Kingsley Coman liebäugelt mit Wechsel – übereinstimmende Berichte!

FC Bayern: Kingsley Coman liebäugelt mit Wechsel – übereinstimmende Berichte!

12. June 2021

News | Die Vertragsverhandlungen zwischen Kingsley Coman und dem FC Bayern München verlaufen schleppend. Angeblich will der Franzose den Rekordmeister verlassen.  FC Bayern: Coman fehlt angeblich Anerkennung Sky will erfahren haben, dass Kingsley Coman (24) von dem Vertragsangebot, das er vom FC Bayern München bekam, enttäuscht sein soll. Das Gehalt sei dem Franzosen zu gering. […]