CL-Quali sicher! Der BVB schlägt Mainz mit 3:1

News

News: Am Sonntag traf der amtierende DFB-Pokalsieger Borussia Dortmund im Auswärtsspiel auf den 1. FSV Mainz. Der BVB wollte die Champions-League-Teilnahme sichern, was ihnen mit einem 1:3 (0:2) auch gelang.

BVB souverän – Guerreiro und Reus treffen



 

Beide Mannschaften galten als Begünstigte der Ergebnisse der Samstag-Konferenz. Die Mainzer konnten mit einer fulminanten Rückrunde den Klassenerhalt sichern, der BVB wollte den Patzer von Eintracht Frankfurt nutzen.

Obwohl die Mainzer stark in die Partie fanden, vermeldeten die Gäste die erste große Gelegenheit der Partie. Nach einem starken Pass von Reus auf Reyna suchte der US-Amerikaner mit einer Flanke Erling Haaland. Der Abpraller landete bei Bellingham, dessen Schuss links am Kasten vorbeiging.

In der 23. Minute klärte Da Costa schwach, weshalb Sancho unbedrängt in den Rückraum auf Guerreiro legen konnte. Der Portugiese ließ Dahmen im Tor der Mainzer mit einem Linksschuß keine Abwehrgelegenheit.

In der 42. Minute legte Guerreiro nun auf Sancho. Der Engländer dribbelte die Mainzer-Abwehr schwindelig, suchte Reus in der Mitte, der zum 2:0 erhöhte.

Mainz kommt gut aus der Pause

Die zweite Halbzeit wurde aufgrund eines Gewitters mit Verspätung angepfiffen. Die schläfrigen Gastgeber kamen besser aus der Pause und verzeichneten mit einem Weitschuss von Niakhate ihren ersten Torschuss. Zwei Minuten später spielte Brosinski in den Rückraum auf Quaison, Bürki parierte sicher. In der 64. hielt der Schweizer nach einem tückigen Schuss von Danny Latza abermals stark.

Nach einer kleinen Druckphase der Gastgeber übernahm der BVB wieder die Kontrolle, doch sowohl Bellingham als auch Sancho konnten die vorzeitige Entscheidung nicht herbeirufen. In der 80. machte Julian Brandt dann alles klar. Haaland setzte sich gegen Hack durch und legte auf Brandt quer, der Nationalspieler umkurvte Dahmen und schob ein.

Nach einem Handspiel von Thorgan Hazard entschied Osmers auf Elfmeter, Quaison traf sicher.

Mit dem Sieg ist dem BVB der vierte Platz nicht mehr zu nehmen, für Mainz geht es im letzten Saisonspiel nur noch um Tabellenkosmetik.

Weitere News und Storys rund um den internationalen Fußball

 

Photo: Patrick Scheiber/Jan Huebner/Imago

Hendrik Wiese

Aufgewachsen mit dem Spielstil von Bastian Schweinsteiger bevorzugt Hendrik spielerische Dominanz und technisch ansehnlichen Fußball. Seit Dezember 2019 ist er für 90PLUS unterwegs, bevorzugt im deutschen Oberhaus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bundesliga | „Kein Wortgefecht, ich hab ihn begrüßt auf dem Platz“ – Die Stimmen zu Dortmunds Sieg in Freiburg

Bundesliga | „Kein Wortgefecht, ich hab ihn begrüßt auf dem Platz“ – Die Stimmen zu Dortmunds Sieg in Freiburg

13. August 2022

News | 3:1 gewann Borussia Dortmund die Auftaktpartie des 2. Bundesliga-Spieltags in Freiburg. Nach dem Spiel sammelte DAZN Reaktionen ein.  Dortmunder Joker besiegeln späten Erfolg in Freiburg Die erste Hälfte gehörte dem Sport-Club, der sich in Minute 35 belohnen konnte: Christian Günter zog eine Halbfeldflanke von links an den zweiten Pfosten, die Matthias Ginter nochmal […]

Fix: Eintracht Frankfurt verpflichtet Luca Pellegrini von Juventus

Fix: Eintracht Frankfurt verpflichtet Luca Pellegrini von Juventus

12. August 2022

News | Eintracht Frankfurt hat einen Ersatz für Filip Kostic gefunden. Von Juventus, dem Klub, zu dem der Serbe wechselt, kommt Luca Pellegrini zu den Hessen. Der Linksverteidiger wird für ein Jahr ausgeliehen.  Pellegrini unterschreibt in Frankfurt Eintracht Frankfurt hat einen Ersatz für Filip Kostic (29) gefunden und Luca Pellegrini (23) von Juventus verpflichtet. Der […]

Bundesliga | Terzics Joker stechen: Dortmund gewinnt spät in Freiburg!

Bundesliga | Terzics Joker stechen: Dortmund gewinnt spät in Freiburg!

12. August 2022

News | Der SC Freiburg und Borussia Dortmund eröffneten den 2. Bundesliga-Spieltag dieser Saison. Die Gäste sicherten sich den 3:1-Erfolg, dank dreier später Tore von der Bank. Gregoritschs Bogenlampe belohnt Freiburgs Druckphase Willkommen im Europa-Park Stadion! Am Freitagabend empfing der SC Freiburg den BVB. Beide Mannschaften konnten den Auftakt erfolgreich gestalten. Der Sport-Club setzte sich […]


'' + self.location.search