3. Liga | Keine Lizenz für den KFC Uerdingen – Absturz in die Oberliga?

Bundesliga Awards

News | Der KFC Uerdingen erhält für die kommende Spielzeit keine Lizenz für die 3. Liga. Da sich der Investor offenbar gänzlich zurückzieht, droht der Absturz in die Oberliga.

KFC Uerdingen erhält keine Lizenz für die 3. Liga

Wie der KFC Uerdingen heute auf seiner Website mitteilte, erhält der Verein vom DFB keine Lizenz für die kommende Spielzeit 2021/2022 in der 3. Liga. Der Rechtsanwalt Dr. Claus-Peter Kruth, Uerdingens Insolvenzverwalter, sagte dazu: „Die aus unserer Sicht außerordentlich scharfen Lizenzauflagen dürften dem vorinsolvenzlichen Wirtschaften des KFC geschuldet sein.“ Der KFC Hätte einen hohen siebenstelligen Betrag hinterlegen müssen.

Insolvenzverwalter Dr. Kruth und Investor Roman Gevorkyan von der Noah Gruppe hatten deshalb einen Neustart in der Regionalliga geplant. Der Investor hat sich aber zurückgezogen: „Wir können uns trotz der gemachten Zusagen über den plötzlichen Abgang des Investors nur sehr wundern, nachdem dieser zuvor vereinbarungsgemäß Zahlungen geleistet hat“, sagte Dr. Kruth. Aus diesem Grund existiere „keine positive Fortführungsprognose mehr,“ der „Insolvenzplan ist nicht mehr durchführbar“.

 Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

„Die KFC Uerdingen 05 Fußball GmbH wird jetzt voraussichtlich im Regelinsolvenzverfahren abgewickelt, ein kurzfristiger Verfahrensabschluss ist nicht mehr zu erwarten“, heißt es in der Mitteilung weiter. Wie Reviersport berichtet, ist es deshalb nicht mehr möglich, dass die KFC Uerdingen GmbH in der kommenden Spielzeit in der Regionalliga antritt. Der KFC Uerdingen e.V. kann dem Bericht zufolge dort antreten. Ob dieser Plan allerdings fristgerecht umgesetzt werden kann ist fraglich.

Photo: Imago

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

1860-Beben! Kapitän Mölders suspendiert: „Ich bin schockiert“

1860-Beben! Kapitän Mölders suspendiert: „Ich bin schockiert“

6. Dezember 2021

News | Große Überraschung beim TSV 1860 München. Kapitän Sascha Mölders gab bekannt, dass er suspendiert wurde.

FC Bayern: Kimmich vor Comeback nach Corona-Infektion

FC Bayern: Kimmich vor Comeback nach Corona-Infektion

6. Dezember 2021

News | Nach seiner Corona-Infektion peilt Joshua Kimmich sein Comeback beim FC Bayern an.

FC Barcelona: Memphis heiß auf Revanche gegen den FC Bayern

FC Barcelona: Memphis heiß auf Revanche gegen den FC Bayern

6. Dezember 2021

News | Der FC Barcelona ist vor dem Duell mit dem FC Bayern München sehr motiviert. Memphis Depay glaubt an Barças „letzte Chance“.


'' + self.location.search