DFB: Nationalmannschaft wird nicht mehr „Die Mannschaft“ genannt

News

News | Der Deutsche Fußball-Bund hat einstimmig gegen die Verwendung der Bezeichnung „Die Mannschaft“ gestimmt. Die Nationalmannschaft der Herren wird künftig nicht mehr mit dieser Bezeichnung vermarktet.

„Die Mannschaft“ ist ade

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) wird seine Nationalmannschaft der Männer künftig nicht mehr aktiv mit der Bezeichnung „Die Mannschaft“ vermarktet. Dies verkündete der DFB am Donnerstagabend in einem Statement. Diese Entscheidung haben Aufsichtsrat und Gesellschafterversammlung des DFB einstimmig am Donnerstag in ihrer Sitzung in Frankfurt beschlossen. „Grundlage dieser Entscheidung“, heißt es in dem Bericht, „war eine Analyse der seit 2015 verwendeten Marke, die unter anderem auf Auswertungen früherer und aktueller repräsentativer Umfragen sowie ausgewählten Expert*innen-Interviews basierte. Die Ergebnisse belegen ein zuletzt gestiegenes Interesse an der Mannschaft und eine größere Zufriedenheit mit ihren Auftritten ebenso wie steigende Sympathiewerte für „Die Mannschaft“. Allerdings ergab sich vor allem mit Blick auf die weitere Nutzung des Namens kein einheitliches Bild.“



Alexander Wehrle, Aufsichtsratsvorsitzender der DFB GmbH & Co. KG, wird zur Entscheidung so zitiert: „Wir haben den Markennamen ‚Die Mannschaft‘ umfangreich analysiert und intensiv diskutiert. Die Meinungen gehen nicht nur bei den Fans auseinander, sondern auch innerhalb des DFB. Das ist ein deutliches Zeichen für die Polarisierung eines Namens, hinter dem sich doch eigentlich alle versammeln sollen. Das Team von Hansi Flick ist für alle da, und jede und jeder kann es nennen, wie sie oder er möchte. Es kommt schließlich nicht so sehr darauf an, wie die Mannschaft heißt, sondern was in ihr steckt. Und da sind wir uns einig: Wir haben eine begeisternde Nationalmannschaft mit viel Potenzial und faszinierenden Charakteren.“

(Photo by Neil Baynes/Getty Images for DFB)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Stimmen zum Bayernsieg gegen Leverkusen: „Was sie in den ersten Minuten gespielt haben, war brutal“

Stimmen zum Bayernsieg gegen Leverkusen: „Was sie in den ersten Minuten gespielt haben, war brutal“

30. September 2022

News | Der FC Bayern hatte am Freitagabend Bayer 04 Leverkusen zu Gast. Beide Mannschaften spielten zuvor unter ihrem Niveau. Der Rekordmeister gewann am Ende mit 4:0, schon zur Pause stand es 3:0.  Musiala nach Bayern-Sieg: „Müssen das Level jetzt behalten“ Alle fragten sich vor dem Spiel, wie der FC Bayern nach der Länderspielpause auftritt. […]

Bundesliga | 4:0! Musiala führt die Bayern zum Statement gegen Leverkusen!

Bundesliga | 4:0! Musiala führt die Bayern zum Statement gegen Leverkusen!

30. September 2022

News | Am Freitagabend des 8. Bundesliga-Spieltags empfing der FC Bayern München Bayer Leverkusen. Die Münchener lieferten eine über 90 Minuten äußerst konsequente Vorstellung und gewannen – auch in der Höhe verdient – 4:0. Ein Tor, zwei Assists: Musiala bei konzentrierter Bayern-Vorstellung im Mittelpunkt „Der Krisn-Hit“ titelte der Kicker am gestrigen Donnerstag – und damit ein […]

Bayern trifft auf Leverkusen: Die Aufstellungen zum Freitagsspiel

Bayern trifft auf Leverkusen: Die Aufstellungen zum Freitagsspiel

30. September 2022

News | Der FC Bayern bekommt es am Freitagabend zuhause mit Bayer 04 Leverkusen zu tun. Für beide Mannschaften verlief die Saison bisher relativ ausbaufähig.  Bayern gegen Leverkusen: Das sind die Aufstellungen Der FC Bayern hat vier Spiele nacheinander in der Bundesliga nicht gewinnen können. Alleine das ist schon eine Nachricht für sich. Deswegen steht […]


'' + self.location.search