DFB-Pokal: Köln rotiert – Die Aufstellungen der frühen Spiele

Köln rotiert im DFB-Pokal
News

News | Am heutigen Dienstag wird das Achtelfinale im DFB-Vereinspokal eröffnet. Der 1. FC Köln empfängt dabei zu einem Traditionsduell den Hamburger SV, im Parallelspiel empfängt 1860 München den KSC. 

Köln rotiert im DFB-Pokal

Zwei Spiele finden im DFB-Pokal-Achtelfinale am Dienstag schon um 18:30 Uhr statt. Der TSV 1860 München spielt dabei gegen den Karlsruher SC und will die bisher erfolgreiche Pokalsaison weiterführen. Einfach wird das nicht, denn der KSC ist ein sehr stabiles Team und gehört zu den besten Mannschaften der 2. Bundesliga. Die Löwen spielen wie gewohnt mit ihrer Dreierkette, offensiv sollen Marcel Bär und Stefan Lex als Doppelsturm für Furore sorgen.

Im Parallelspiel geht der 1. FC Köln zuhause gegen den HSV ins Rennen. Steffen Baumgart, Trainer der Kölner, rotiert nach dem kräftezehrenden Spiel gegen den FC Bayern ein wenig. So erhält zum Beispiel Anthony Modeste eine Pause. Jannes Horn rückt zudem in das Team, dürfte auf der Linksverteidigerposition spielen. Beim Gast aus der Hansestadt gibt es indes wenig Überraschungen, die Schlüsselspieler wie Sebastian Schonlau, Sonny Kittel oder Robert Glatzel stehen allesamt in der Startelf.

Weitere News und Berichte rund um den deutschen Fußball 

Die Aufstellungen im Überblick

1.FC Köln: Schwäbe, Ehizibue, Kilian, Hubers, J. Horn, Hector, Ljubicic, Schindler, Thielmann, Uth, Andersson

Hamburger SV: Heuer Fernandes, Heyer, Vuskovic, Schonlau, Muheim, Meffert, Reis, Kittel, Alidou, Wintzheimer, Glatzel

 

1860 München: Hiller, Steinhart, Salger, Belkahia, Deichmann, Dressel, Neudecker, Greilinger, Tallig, Bär, Lex

Karlsruher SC: Gersbeck, Thiede, O’Shaughnessy, Kobald, Heise, Breithaupt, Gondorf, Wanitzek, Cueto, Schleusener, Hofmann

. (Photo by Alexander Scheuber/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Viel Kampf, wenig Spektakel: Nullnummer zwischen Kaiserslautern und Dresden

Viel Kampf, wenig Spektakel: Nullnummer zwischen Kaiserslautern und Dresden

20. Mai 2022

News | Am Freitagabend fand am Betzenberg die Relegation zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und Dynamo Dresden statt. Ein Tor fiel nicht, die Entscheidung fällt am Dienstag in Dresden.  Viel Kampf, wenig Fußball in Kaiserslautern Die Stimmung auf dem Betzenberg war absolut einzigartig. Jeder Zweikampf, jeder Pass, jeder Sprint wurde von den Zuschauern mit Applaus […]

BVB: Peter Hermann soll Teil des Trainerteams werden

BVB: Peter Hermann soll Teil des Trainerteams werden

20. Mai 2022

News | Borussia Dortmund hat sich am Freitag etwas überraschend von Trainer Marco Rose getrennt. Nachfolger soll Edin Terzic werden, der mit Peter Hermann einen erfahrenen Mann an die Seite gestellt bekommen könnte.  BVB: Hermann soll das Trainerteam verstärken Am Freitag entließ Borussia Dortmund Trainer Marco Rose nach einer eingehenden Saisonanalyse. Nachfolger soll, das berichten […]

Transfercheck: Bayerns Angreifersituation, Pogbas Juventus-Flirt und ein Ausblick

Transfercheck: Bayerns Angreifersituation, Pogbas Juventus-Flirt und ein Ausblick

20. Mai 2022

Die Saison 2021/22 befindet sich auf der Zielgeraden, in einigen Ligen ist der letzte Spieltag bereits absolviert. Das heißt auch, dass Schwung in den Transfermarkt kommt. Abschiede wurden verkündet, Neuzugänge festgezurrt, Spieler, deren Verträge auslaufen, treffen Entscheidungen. Und die Gerüchteküche brodelt natürlich.  Ab sofort wird 90PLUS an jedem Freitag, immer um 20 Uhr, ein Update […]


'' + self.location.search