Domenico Tedesco über seinen Plan gegen den FC Bayern: „Mutige Spieler, die den Ball auch in schwierigen Situationen wollen“

News

Der FC Bayern München empfängt RB Leipzig im Topspiel der Bundesliga. Domenico Tedesco und Julian Nagelsmann kennen sich schon seit ihrer Ausbildung zum Fußballlehrer. Tedesco erwartet von seinen Spielern einen mutigen Auftritt und will den Bayern den Ball nicht überlassen. Er will das Spiel diktieren – und ermutigt seine Spieler.

Der Kampf um den Ballbesitz

Die Verbindung von Julian Nagelsmann (34) und Domenico Tedesco (36) wurde im Vorfeld des Spiels zwischen dem FC Bayern München und RB Leipzig unzählige Male beschrieben. Die beiden absolvierten den Lehrgang zum Fußballtrainer zusammen, verbrachte unzählige Stunden gemeinsam im Auto. Dabei tauschten sie sich über Fußball aus, lernten sich kennen und schätzen.



Das bedeutet allerdings nicht, dass die beiden jedes Detail ihrer Philosophie kennen. Es wird ein offenes Spiel, auf höchsten Niveau. „In- und Auswendig ist ein bisschen übertrieben. Man kennt sich aus dem Lehrgang, aber mehr nicht“, sagte Tedesco vor dem Spiel gegenüber „Sky“.

Dies bestätigte auch Nagelsmann: „Er war ein extrem guter Austauschpartner über Fußball. Allerdings haben wir nicht jedes Detail ausgetauscht.“ Die Herangehensweise der beiden ist allerdings durchaus eine ähnliche. Die oberste Priorität der beiden Trainer ist das Spiel mit Ball. Um ein Spiel zu gewinnen, braucht man Ballbesitz, betonen die Lehrgangs-Kommilitonen immer wieder.

Tedesco: „Darauf freue ich mich: Mutige Spieler, die den Ball wollen, auch in schwierigen Situationen“

Gegen den FC Bayern muss es aber mehr sein, betont Tedesco. „Es ist ja oft so, dass man sich einen Bereich heraussucht und versucht, diesen zu perfektionieren. Ob das Umschaltspiel, das Gegenpressing oder das Spiel mit Ball. Gegen die Bayern kannst du allerdings nur gewinnen, wenn alles passt. Du musst tief und gallig verteidigen und trotzdem mutig sein“, sagte der RB-Trainer.

Weitere News und Berichte rund um die Bundesliga 

Das Entscheidende wird trotzdem der Kern seiner Philosophie sein. Auch in der Allianz Arena erwartet Tedesco ein selbstbewusstes Auftreten. „Du brauchst den Ball, das ist ganz entscheidend. Darauf freue ich mich: Mutige Spieler, die den Ball wollen, auch in schwierigen Situationen“, fordert Tedesco mit einem Grinsen im Gesicht.

Gegen das ständige Pressing und furiose Gegenpressing könnte dieser Mut am Ende auch den offensiv ausgerichteten FC Bayern entgegenkommen. Doch auch dafür hat Tedesco einen Plan: „Der Ball muss laufen. Ein Grundsatz von uns ist „Ball im Flow“. Das bedeutet, der Ball darf nie ruhen. Muss von Spieler zu Spieler gepasst werden, auch wenn es zum Torhüter ist. Sobald zu die Kugel totstopst, wird es zum Verhängnis. Auch wenn es nur eine Sekunde ist.“

(Photo by Alexander Hassenstein/Getty Images)

 

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Hertha BSC | Magath vor Showdown beim HSV: „Haben mehr Qualität als am Donnerstag“

Hertha BSC | Magath vor Showdown beim HSV: „Haben mehr Qualität als am Donnerstag“

22. Mai 2022

News | Hertha BSC verlor das Relegationshinspiel gegen den Hamburger SV. Dennoch glaubt Trainer Felix Magath weiter fest an den Klassenerhalt. Hertha BSC: Ascacíbar und Boateng vor Startelf-Rückkehr Erschreckend schwach trat Hertha BSC nicht nur in der regulären Bundesliga-Saison auf, sondern auch im Relegationshinspiel gegen den Hamburger SV, das vor 75.500 Fans im ausverkauftem Olympiastadion mit 0:1 verloren […]

DFB-Pokal | Wer schreibt Geschichte? Die Aufstellungen zum Finale zwischen Freiburg und Leipzig

DFB-Pokal | Wer schreibt Geschichte? Die Aufstellungen zum Finale zwischen Freiburg und Leipzig

21. Mai 2022

News | Um 20 Uhr wird das diesjährige DFB-Pokalfinale im Berliner Olympiastadion angepfiffen. Dabei schafften es bislang weder der SC Freiburg noch RB Leipzig, den goldenen Pott zu holen. Heute Abend passiert also in jedem Fall Historisches. Auf wen setzen die Trainer? Wir haben die Aufstellungen der beiden Mannschaften. Freiburg und Leipzig tauschen jeweils einmal […]

Finaltag der Amateure: Alle Ergebnisse der Endspiele in den Regionalpokalen

Finaltag der Amateure: Alle Ergebnisse der Endspiele in den Regionalpokalen

21. Mai 2022

News | Traditionell findet am heutigen Samstag vor dem Endspiel im DFB-Vereinspokal der Finaltag der Amateure statt. In 21 Regionalpokalen werden die Sieger ermittelt. Einige große Namen wie die Stuttgarter Kickers, der 1. FC Magdeburg oder Kickers Offenbach sind mit von der Partie.  Finaltag der Amateure: Es geht um viel Beim Finaltag der Amateure geht […]


'' + self.location.search