Eintracht Frankfurt winken zwei Neuzugänge in der Innenverteidigung

Eintracht Frankfurt wappnet sich für den Abgang von Evan Ndicka.
News

News | Eintracht Frankfurt könnte im Sommer Evan Ndicka verlieren. Doch die Verantwortlichen sorgen vor. Neben Hrvoje Smolcic soll auch Jérome Onguéné kommen.

Eintracht Frankfurt vor ablösefreier Verpflichtung von Onguéné

Eintracht Frankfurt steht vor einigen Veränderungen im Defensivverbund, obwohl Makoto Hasebe (38) noch ein Jahr dranhängen soll. Denn wie die Bild berichtete, könnte Evan Ndicka (22) im Sommer den nächsten Schritt in seiner Entwicklung vollziehen. Mehrfach sei der Franzose mit den Tottenham Hotspur und dem FC Arsenal in Verbindung gebracht worden.

Zudem zeige auch Paris St. Germain Interesse. Die SGE rechne sich mindestens 20 Millionen Euro Ablöse aus, wovon gleich mehrere Verstärkungen für die Innenverteidigung finanziert werden könnten. Schon fest stehe der Transfer von Hrvoje Smolcic (21), der für rund zwei Millionen Euro aus Rijeka kommen soll und und als Linksfuß Ndicka ersetzen könnte.

 

Sportvorstand Markus Krösche (41), dessen Interesse an Smolcic bereits bekannt war, habe zudem mit Jérome Onguéné (24) noch eine weitere Verstärkung im Blick. Der Kontrakt des zuletzt mit Kamerun beim Afrika-Cup aktiven Innenverteidigers bei RB Salzburg läuft.
Die Verhandlungen seien bereits fortgeschritten. Die Chancen stünden für Eintracht Frankfurt gut, das ein Wechsel schon in Kürze eingetütet werden könnte. Damit wäre der aktuelle Bundesliga-Neunte durchaus gerüstet für einen Ndicka-Abgang.

(Photo by Christof Koepsel/Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

HSV | Tim Walter vor Relegationsrückspiel: „sind mutig und überzeugt von uns“

HSV | Tim Walter vor Relegationsrückspiel: „sind mutig und überzeugt von uns“

22. Mai 2022

News | Vor dem Rückspiel in der Relegation des HSV gegen Hertha BSC hat sich Tim Walter über die Zeit zwischen den beiden Spielen, die angestrebte Herangehensweise und die Personalsituation geäußert. HSV-Trainer Walter: „werden Energie auf den Platz bringen“ Vor dem Rückspiel der Relegation am Montag gegen Hertha BSC hat sich Tim Walter (46), Trainer […]

Salihamidzic über Lewandowski-Angebot: „Haben es dem Berater klar kommuniziert“

Salihamidzic über Lewandowski-Angebot: „Haben es dem Berater klar kommuniziert“

22. Mai 2022

News | Hasan Salihamidzic, Sportvorstand des FC Bayern München, war am Sonntag zu Gast im Doppelpass bei Sport1. Dabei ging es natürlich auch um die Transferthemen rund um den Rekordmeister, unter anderem um Robert Lewandowski.  Salihamidzic: „Dazu haben wir uns jetzt alle geäußert“ Am Sonntagvormittag war Bayern-Sportvorstand Hasan Salihamidzic (45) zu Gast im Doppelpass bei […]

Hertha BSC | Magath vor Showdown beim HSV: „Haben mehr Qualität als am Donnerstag“

Hertha BSC | Magath vor Showdown beim HSV: „Haben mehr Qualität als am Donnerstag“

22. Mai 2022

News | Hertha BSC verlor das Relegationshinspiel gegen den Hamburger SV. Dennoch glaubt Trainer Felix Magath weiter fest an den Klassenerhalt. Hertha BSC: Ascacíbar und Boateng vor Startelf-Rückkehr Erschreckend schwach trat Hertha BSC nicht nur in der regulären Bundesliga-Saison auf, sondern auch im Relegationshinspiel gegen den Hamburger SV, das vor 75.500 Fans im ausverkauftem Olympiastadion mit 0:1 verloren […]


'' + self.location.search