Entscheidung gefallen: Amiri bleibt wohl bei Leverkusen

21. August 2022 | News | BY Florian Weber

News | Nadiem Amiri wird im laufenden Transfersommer wohl nicht mehr wechseln. Er wird als Teil des Kaders von Bayer Leverkusen die kommende Saison absolvieren.

Rückkehrer Amiri bleibt bei Leverkusen

Nadiem Amiri (25) wird wohl für die kommende Saison bei Bayer Leverkusen bleiben, heißt es in einem Bericht der „Bild„. Der Mittelfeldspieler stand nach seinem Kurzeinsatz gegen Borussia Dortmund am ersten Bundesligaspieltag gegen Hoffenheim erneut für wenige Minuten auf dem Platz. Entschieden bei Leverkusen zu bleiben, heißt es, habe sich der Deutsche aber bereits vor der Saison. Sein Vertrag läuft noch bis 2024.

Weitere News und Berichte rund um die Bundesliga 

Amiri wurde im Januar an den FC Genua ausgeliehen und absolvierte die abgelaufene Rückrunde in der Serie A. Nach seine Rückkehr zur Werkself galt es lange Zeit als unsicher, ob Amiri bleiben wird. Vor knapp zwei Wochen sagte Seoane zu seinen Plänen mit Amiri: „Nadiem weiß, dass er bei uns langfristig nicht die Spielzeit bekommt, die er sich vielleicht wünscht. Wenn für ihn etwas auf den Tisch kommt, das ihn überzeugt, kann ich mir vorstellen, dass er es auch macht. Wenn nicht, dann arbeiten wir weiter.“ Nun ist die Entscheidung wohl in Richtung gemeinsamer Zukunft gefallen.

(Photo by INA FASSBENDER/AFP via Getty Images)


Ähnliche Artikel