FC Bayern und BVB mit Interesse an Adam Hlozek

Adam Hlozek ist ein Thema beim FC Bayern und BVB.
Weitere Ligen

News | Adam Hlozek machte sich bei Sparta Prag einen Namen, weshalb auch internationale Top-Klubs sich mit ihm beschäftigen. Darunter befinden sich der FC Bayern und Borussia Dortmund.

FC Bayern soll sich intensiv mit Hlozek befasst haben

Adam Hlozek (19) gilt als größtes Talent im tschechischen Fußball. Durch überzeugende Leistungen in Reihen von Sparta Prag rückte er bereits in den Fokus prominenter europäischer Vereine. Wie die Bild berichtete, zeigen aus der Bundesliga sowohl der FC Bayern München als auch Borussia Dortmund Interesse.

Hasan Salihamidzic (45), Sportvorstand des deutschen Rekordmeisters, habe sich „intensiv“ mit dem Angreifer befasst. Allerdings sei unklar, ob er sich in die Rolle des Backups für Robert Lewandowski (33) begeben würde.

 

Höhere Chancen auf regelmäßige Einsätze könnte Hlozek beim BVB besitzen, da Erling Haaland (21) in diesem Sommer weiterziehen könnte. Bezahlbar wäre er definitiv für beide Vereine, denn der hochtalentierte flexible Stürmer sei trotz noch bis 2024 laufenden Vertrags im Sommer für 25 Millionen Euro zu haben.

Mehr Informationen zur Bundesliga 

In der laufenden Saison traf Hlozek zwar erst fünfmal, legte dafür aber gleich elf Tore auf. Im vergangenen Spieljahr wurde er mit 15 Treffer Torschützenkönig der heimischen Liga. Zudem absolvierte er bereits zwölf Partien für die tschechische Nationalmannschaft, unter anderem bei der Europameisterschaft.

(Photo by MICHAL CIZEK/AFP via Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Werder Bremen | Werners Vertrag verlängert sich bei Klassenerhalt automatisch

Werder Bremen | Werners Vertrag verlängert sich bei Klassenerhalt automatisch

17. Mai 2022

News | Ole Werner führte Werder Bremen als Trainer zurück in die Bundesliga. Sollte ihm der Klassenerhalt in der nächsten Saison gelingen, verlängert sich sein Vertrag automatisch. Klassenerhalt von Werder Bremen würde Vertrag von Werner verlängern Der SV Werder Bremen bejubelte am vergangenen Wochenende den direkten Wiederaufstieg. Großen Anteil daran hat ohne Zweifel auch Trainer […]

VfL Wolfsburg | Kohfeldt-Nachfolger? Thomas Reis mit Ausstiegsklausel bei Bochum

VfL Wolfsburg | Kohfeldt-Nachfolger? Thomas Reis mit Ausstiegsklausel bei Bochum

17. Mai 2022

News | Der VfL Wolfsburg beschäftigt sich auf seiner Trainersuche auch mit Bochums Thomas Reis. Der Coach wäre über eine Ausstiegsklausel zu verpflichten. Wolfsburg beschäftigt sich mit Reis – Ausstiegsklausel in Höhe von 2 Millionen Der VfL Wolfsburg ist nach der Entlassung von Florian Kohfeldt (39) am vergangenen Wochenende wieder auf Trainersuche für die kommende […]

Schalke 04 will Leipzigs Tom Krauß leihen

Schalke 04 will Leipzigs Tom Krauß leihen

17. Mai 2022

News | Der FC Schalke 04 kehrt als Zweitliga-Meister zurück in die Bundesliga. Fürs nächste Jahr würde man sich gerne mit einem Youngster von RB Leipzig verstärken. Schalke 04 mit Interesse an Tom Krauß Nachdem man in Gelsenkirchen schon am 33. Spieltag der Zweitliga-Saison den Wiederaufstieg perfekt machen konnte, konnte Schalke 04 an diesem Wochenende […]


'' + self.location.search