FC Bayern | Kahn relativiert Nagelsmann-Ablöse: „Müssten fünfmal die Champions League gewinnen“

News

News | Oliver Kahn, der künftige Vorstandsvorsitzende des FC Bayern, hat in einem Interview Stellung zur Nagelsmann-Verpflichtung bezogen.

FC Bayern: Kahn äußert sich zu Nagelsmann-Deal

Vorstandsmitglied Oliver Kahn (51) rückt immer mehr in den Vordergrund beim FC Bayern München. Die Verpflichtung von Julian Nagelsmann (33) wurde medial zu großem Teil ihm zugeschrieben. Das relativierte er im Interview mit der Sportbild. Die öffentliche Wahrnehmung unterscheide sich von der eigentlichen Arbeit im Verein. „Ich begreife den FC Bayern auch nicht als ‚One-Man-Show‘. Eine Trainerverpflichtung ist Teamwork“, so Kahn.



 

Die Verpflichtung des Leipzig-Trainers schlug insbesondere aufgrund der Ablösesumme hohe Wellen. Über 23 Millionen Euro habe RB für Nagelsmann erhalten, teilte Geschäftsführer Oliver Mintzlaff öffentlich mit. Dazu bezog Kahn nun Stellung. „Damit wir überhaupt halbwegs in die Nähe der kolportierten Summen kämen, müssten wir bis 2026 fünfmal die Champions League gewinnen“, so der 51-Jährige, der weiter betonte: „Ich weiß nicht, ob das realistisch ist. Der garantierte Betrag ist deutlich darunter.“

Neben dem Trainer kommt aus Leipzig auch Dayot Upamecano (22) für eine Ablöse von über 40 Millionen Euro zum Rekordmeister. Weitere Transfers solcher Größenordnungen scheinen aufgrund der Corona-Pandemie unwahrscheinlich zu sein. „Unser Spielraum ist jedenfalls kleiner geworden“, teilte Kahn mit, der darauf hinwies, dass sich die finanzielle Situation im Klub seit seiner Ankunft Anfang 2020 verändert habe. „In den kommenden Jahren wird es darauf ankommen, sehr klug auf dem Transfermarkt zu agieren“, so Kahn.

Photo by: Moritz Müller/Imago

Damian Ozako

Als Kind von Tomas Rosicky verzaubert und von Nelson Haedo Valdez auf den Boden der Tatsachen zurückgebracht worden. Geblieben ist die Leidenschaft für den (offensiven) Fußball. Seit 2018 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bundesliga | FC Bayern: Eine Gala zum richtigen Zeitpunkt

Bundesliga | FC Bayern: Eine Gala zum richtigen Zeitpunkt

19. Oktober 2021

Spotlight | 5:1 gewann der FC Bayern in Leverkusen und eroberte damit die Tabellenspitze zurück. Bedenken um eine mögliche Ergebniskrise nach der Niederlage gegen Frankfurt wurden damit vorerst ausgeräumt. Zudem nimmt das System Nagelsmann immer konkretere Strukturen an. Nach Heimniederlage unter Druck: FC Bayern liefert – und erstaunt sogar Nagelsmann Tempo, Tiefe, Torgefahr: Wie der […]

BVB | Diese Stürmer werden als Haaland-Nachfolger gehandelt

BVB | Diese Stürmer werden als Haaland-Nachfolger gehandelt

19. Oktober 2021

News | Mit dem BVB werden zurzeit einige Stürmer in Verbindung gebracht. Unter anderem Dusan Vlahovic. Am Serben soll auch der FC Bayern interessiert sein. BVB klappert Markt nach Haaland-Nachfolger ab – FC Bayern als Konkurrent? Wie „Sky“ berichtet, beschäftigen sich sowohl der FC Bayern München als auch Borussia Dortmund mit Dusan Vlahovic (21). Beide […]

Schalke: So verlängert sich der Vertrag von Terodde

Schalke: So verlängert sich der Vertrag von Terodde

19. Oktober 2021

Simon Teroddes Vertrag läuft im Sommer aus, aber der FC Schalke 04 hat bereits Vorkehrungen getroffen.


'' + self.location.search