FC Bayern | Lars Lukas Mai wechselt zum FC Lugano

News

News | Lars Lukas Mai verlässt den FC Bayern München und wird in der kommenden für den FC Lugano auflaufen. 

Lars Lukas Mai verlässt die Bayern

Lars Lukas Mai (22) verlässt den FC Bayern München und wird ab der kommenden Saison für den FC Lugano auflaufen. Dies gab Bayern München am Samstagvormittag in einer Mitteilung bekannt. Trainer Mattia Croci-Torti führte den Klub aus der Schweiz in der vergangenen Saison auf den vierten Tabellenplatz. Mai soll die Defensive verstärken.



„Lars Lukas kam mit 14 Jahren zum FC Bayern und ist ein gutes Beispiel für die exzellente Ausbildung in unserem Nachwuchsleistungszentrum“, wird Sportvorstand Hasan Salihamidžić in der Pressemitteilung zitiert. „Er hat zwei Jahre Erfahrung im Kader unserer Profis gesammelt, dann Spielpraxis in Darmstadt und Bremen, und jetzt wird er seine Qualitäten in der ersten Schweizer Liga zeigen. Unser Anspruch ist es immer, für unsere Jugendspieler einen passenden Karriereplan zu bauen.“

(Photo credit should read GUENTER SCHIFFMANN/AFP via Getty Images)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bundesliga | Komplizierte Serie, simple Lösung – wie der FC Bayern aus seinem Tief kommen kann

Bundesliga | Komplizierte Serie, simple Lösung – wie der FC Bayern aus seinem Tief kommen kann

29. September 2022

Spotlight | Mit 0:1 unterlag der FC Bayern vor der Länderspielpause in Augsburg, blieb damit im vierten Bundesligaspiel in Folge sieglos. Für Trainer und Mannschaft wird es in den nächsten Wochen vor allem auf eines ankommen: Konsequenz. Niederlage in Augsburg als Sinnbild der vergangenen Wochen Es lief die 94. Minute in der WWK Arena zu […]

Nagelsmann-PK vor dem Leverkusen-Spiel: „Habe viel analysiert, alle Spiele nochmal geschaut“

Nagelsmann-PK vor dem Leverkusen-Spiel: „Habe viel analysiert, alle Spiele nochmal geschaut“

29. September 2022

News | Schon am Freitag spielt der FC Bayern zuhause in der Bundesliga gegen Bayer 04 Leverkusen. Viermal nacheinander gewann der Rekordmeister in der Liga nicht, der Druck ist also durchaus hoch. Vor dem Spiel gab Julian Nagelsmann auf der Pressekonferenz Auskunft zur aktuellen Situation.  Nagelsmann: „Guter Dinge, dass wir eine gute Partie absolvieren“ Die […]

„Wir Spieler stehen in der Verantwortung“ – Joshua Guilavogui über Kovac und den Abstiegskampf

„Wir Spieler stehen in der Verantwortung“ – Joshua Guilavogui über Kovac und den Abstiegskampf

29. September 2022

News | Für den VfL Wolfsburg läuft die bisherige Bundesligasaison nicht wie erwartet. Anstatt um die Europapokal-Plätze mitzuspielen steht die Mannschaft von Niko Kovac derzeit auf dem 17. Tabellenplatz. Joshua Guilavogui hat sich in einem Interview über den VfL-Trainer und den drohenden Abstiegskampf geäußert. Guilavogui: „Wir brauchen mehr Rock ’n‘ Roll auf dem Rasen“ Der […]


'' + self.location.search