FC Bayern München: kommt Zubimendi im Januar?

8. November 2023 | News | BY Gero Lange

Der FC Bayern München möchte im Winter auf der Position des defensiven Mittelfeldspielers nachrüsten. Martin Zubimendi von Real Sociedad gilt als Kandidat.

FC Bayern München auf Sechser-Suche: kommt Zubimendi von Real Sociedad?

Der FC Bayern München befindet sich weiterhin auf der Suche nach einem neuen Sechser. Wie die Sport Bild berichtet, ist dabei Martin Zubimendi (24) von Real Sociedad in den Fokus gerückt. Bayerns Sportdirektor Christoph Freund (46) soll mit seinem Mitarbeiterstab derzeit den Markt beobachten und prüfen, welcher Spieler im Wintertransferfenster im Januar zur Verfügung steht. Zubimendi steht bei Real Sociedad allerdings noch bis 2027 unter Vertrag.



Dort lief der Mittelfeldspieler bereits in der Jugend auf, im Jahr 2020 wurde er in die erste Mannschaft befördert. In der aktuellen Spielzeit gehört er zum Stammpersonal und bestritt 16 Pflichtspiele, in denen ihm ein Tor und eine Vorlage gelangen. In der Champions League verpasste der 24-Jährige bislang noch keine Minute. Zudem bestritt er bislang zwei Spiele für die spanische Nationalmannschaft. Nach seinem Debüt im Juni 2021 kam nun im September 2023 der zweite Einsatz hinzu.

Mehr News und Stories rund um die Bundesliga

Trainer Thomas Tuchel (50) hatte bereits im Sommertransferfenster einen Sechser gefordert. Dieser Wunsch könnte ihm nun noch nachträglich erfüllt werden. Von einem konkreten Interesse ist bislang allerdings noch nicht die Rede. Zudem müsste der FC Bayern für Zubimendi aufgrund des bis 2027 laufenden Vertrags vermutlich tief in die Tasche greifen.

 

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS