Fifa bestätigt: Deadline Day in Deutschland am 1. September

Die Fifa hat den Deadline Day verschoben.
News

News | Wie aus dem neuen Kalender der Fifa hervorgeht, verschiebt sich der Deadline Day auf den 1. September. Das betrifft Deutschland, Spanien und England.

Fifa verlegt Deadline Day vom 31. August auf 1. September

In Deutschland, Spanien und England wird es im kommenden Transfersommer bis zum 1. September möglich sein, neue Spieler zu verpflichten. Das geht aus dem Kalender der Fifa hervor (via „transfermarkt.de“). Nähere Gründe wurden zunächst allerdings nicht genannt. Bisher war der Deadline Day stets am 31. August. Danach war es Vereinen nicht mehr möglich, vertraglich gebundene Spieler zu verpflichten.

Zur Startseite

Interessanterweise gilt die Regelung aktuell nur in drei von fünf europäischen Top-Ligen. Denn Italien und Frankreich zogen noch nicht mit. Gleiches gilt etwa für die Niederlande, Österreich und die Schweiz.

 

Photo by OZAN KOSE/AFP via Getty Images

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Bestätigt: VfL Wolfsburg löst Vertrag mit Max Kruse auf

Bestätigt: VfL Wolfsburg löst Vertrag mit Max Kruse auf

28. November 2022

News | Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat den Vertrag mit Max Kruse aufgelöst. Das gaben die Niedersachen am Montagnachmittag bekannt. Kruse und VfL Wolfsburg gehen getrennte Wege Das Kapitel VfL Wolfsburg ist für Max Kruse (34) offiziell beendet. Am Montagnachmittag bestätigte der Tabellensiebte der Bundesliga die einvernehmliche Vertragsauflösung mit dem Offensivspieler. „In offenen und ehrlichen Gesprächen […]

Wechsel zum FC Bayern? Laimer: „Entschieden ist nichts“

Wechsel zum FC Bayern? Laimer: „Entschieden ist nichts“

28. November 2022

News | Schon im Sommer 2022 zeigte der FC Bayern großes Interesse an Konrad Laimer von RB Leipzig. Im Sommer 2022 ist der Spieler ablösefrei zu haben und der Rekordmeister könnte zuschlagen.  Laimer: „Möchte mein Leistungslimit erweitern“ Wechselt Konrad Laimer (25) im Sommer 2023 zum FC Bayern? Die Antwort auf die Frage ist noch unklar, […]

Julian Weigl kann sich Verbleib in Mönchengladbach vorstellen

Julian Weigl kann sich Verbleib in Mönchengladbach vorstellen

28. November 2022

News | Julian Weigl hat sich nach seinem Wechsel von Benfica Lissabon zu Borussia Mönchengladbach schnell in die Startformation gespielt und fühlt sich bei den Fohlen sichtlich wohl. Die Leihe des deutschen Mittelfeldspielers endet jedoch nach dieser Saison. Weigl kann sich einen Verbleib bei den Borussen durchaus vorstellen. Julian Weigl würde auf Gehalt verzichten Julian […]


'' + self.location.search