Finaltag der Amateure: Alle Ergebnisse der Endspiele in den Regionalpokalen

DFB-Pokal Finaltag der Amateure
News

News | Traditionell findet am heutigen Samstag vor dem Endspiel im DFB-Vereinspokal der Finaltag der Amateure statt. In 21 Regionalpokalen werden die Sieger ermittelt. Einige große Namen wie die Stuttgarter Kickers, der 1. FC Magdeburg oder Kickers Offenbach sind mit von der Partie. 

Finaltag der Amateure: Es geht um viel

Beim Finaltag der Amateure geht es nicht nur darum, das Endspiel im jeweiligen Regionalpokal zu gewinnen. Für viele Klubs, die noch nicht im DFB-Pokal dabei sind, wie es beim 1. FC Magdeburg durch die Meisterschaft in der 3. Liga der Fall ist, ging es auch noch um den Einzug in die erste Hauptrunde dieses Wettbewerbs. Sicher qualifiziert waren die 36 Teams aus der Bundesliga und der 2. Bundesliga, hinzu kamen die vier besten Mannschaften aus der 3. Liga. Das heißt, dass noch zahlreiche Teilnehmer fehlten.

Mehr zum Modus des DFB-Pokal ist hier zu finden 

Einige Traditionsklubs waren am heutigen Samstag im Einsatz. Schon während der ersten Anstoßzeit, also um 12:15 Uhr, fand beispielsweise in Gießen das Endspiel im Hessenpokal statt, mit Beteiligung der Kickers Offenbach. Die Kickers gewannen den Hessenpokal im Finale gegen Steinbach Haiger. Auch Waldhof Mannheim und Energie Cottbus haben ihre „Pflicht“ mittlerweile erfüllt. Am Nachmittag verlor der Wuppertaler SV gegen den SV Straelen, während sich Viktoria Köln gegen Fortuna durchsetzte.

Finaltag der Amateure: Die Spiele um 12:15 Uhr

(Die Ergebnisse der verschiednenen Anstoßzeiten werden in diesem Artikel nach Abpfiff aktualisiert)

VSG Altglienicke 1:2 Viktoria Berlin (AOK-Landespokal Berlin)

Altona 93 1:2 FC Teutonia 05 (Lotto-Pokal Hamburg)

TSV Steinbach Haiger 0:1 Kickers Offenbach (Bitburger-Hessenpokal)

FV Engers 07 1:0 FC Blau-Weiß Karbach (Bitburger-Rheinlandpokal)

FC Einheit Wernigerode 0:5 1.FC Magdeburg (FSA Landespokal der Herren)

DJK Donaueschingen 0:2 SV Oberachern (SBFV-Rothaus-Pokal Südbaden)

 

Traditionsteams dabei: 7 Spiele um 14:15 Uhr

(fettgedruckt: Spiele sind beendet)

Waldhof Mannheim 3:0 Türkspor Mannheim (bfv-Rothaus-Pokal Baden)

VfB 1921 Krieschow 0:2 Energie Cottbus (AOK-Landespokal Brandenburg)

TSG Neustrelitz 1:1 (7:6 i.E.) Greifswalder FC (Lübzer Pils Cup Mecklenburg-Vorpommern)

FC 08 Homburg 1:2 SV 07 Elversberg (Sparkassen-Pokal Saarland)

TSB Flensburg 2:2 (9:10 i.E.) VfB Lübeck (SHFV-Lotto-Pokal Schleswig-Holstein)

TSV Schott Mainz 3:0 FK 03 Pirmasens (Bitburger-Verbandspokal Südwest)

Carl Zeiss Jena 1:0 ZFC Meuselwitz (Thüringen-Pokal Thüringen)

 

Vier Spiele um 16:15 Uhr

SC Fortuna Köln 0:2 Viktoria Köln (Bitburger-Pokal Mittelrhein)

SV Straelen 1:0 Wuppertaler SV (Niederrheinpokal)

Chemnitzer FC 2:1 BSG Chemie Leipzig (Wernesgrüner Sachsenpokal)

Stuttgarter Kickers 5:4 i.E. SSV Ulm (DB regio-wfv-Pokal Württemberg)

 

Finaltag der Amateure: Abschluss um 16:40 Uhr

FC Illertissen 5:4 i.E. TSV Aubstadt (Totopokal Bayern)

Bremer SV 1:0 Leher TS (Lotto-Pokal Bremen)

Heeslinger SC 5:6 i.E.  TuS BW Lohne (Krombacher Niedersachsenpokal)

Preußen Münster 3:4 i.E. SV Rödinghausen (Krombacher Westfalenpokal)

 

(Photo by Maja Hitij/Getty Images)

 

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

FC Barcelona denkt an Moukoko-Transfer

FC Barcelona denkt an Moukoko-Transfer

8. Dezember 2022

News | Youssoufa Moukoko überzeugte vor der Weltmeisterschaft auf ganzer Linie bei Borussia Dortmund. Daher äußerte auch der FC Barcelona sein Interesse. Moukoko-Vertrag beim BVB endet – FC Barcelona wittert seine Chance Nach einer durchwachsenen Hinserie, die die Tabellenführung in La Liga, aber auch das Ausscheiden in der Champions League brachte, will der FC Barcelona seinem Kader […]

DFL | Hellmann und Leki übernehmen vorerst bis Sommer

DFL | Hellmann und Leki übernehmen vorerst bis Sommer

8. Dezember 2022

News | Die DFL trennte sich von Geschäftsführerin Donata Hopfen. Auf sie folgt interimistisch ein Duo, bestehend aus Axel Hellmann und Oliver Leki. DFL: Hellmann und Leki springen in die Bresche Erst zu Jahresbeginn übernahm Donata Hopfen (46) die Geschäftsführung der DFL von Christian Seifert (53). In die Fußstapfen konnte sie allerdings nicht treten. Stattdessen erfolgte […]

1. FC Köln: Kein Skhiri-Abgang im Winter

1. FC Köln: Kein Skhiri-Abgang im Winter

8. Dezember 2022

News | Ellyes Skhiri ist einer der wichtigsten Spieler des 1. FC Köln. Der Tunesier, der auch an der WM in Katar teilnahm, steht aber nur noch bis zum Ende der Saison unter Vertrag.  Skhiri: Wechsel erst im Sommer Ellyes Skhiri (27) ist einer der wichtigsten Spieler beim 1. FC Köln. Der zentrale Mittelfeldspieler könnte […]


'' + self.location.search