Bielefeld effizient! Arminia feiert wichtigen Sieg in Frankfurt

Bielefeld gewinnt in Frankfurt
News

News | Zum Auftakt des Spieltags in der Bundesliga traf Eintracht Frankfurt zuhause auf Arminia Bielefeld. Die Hessen hatten viele Chancen, verloren gegen ein gutes Bielefeld aber mit 0:2. 

Bielefeld effizient, Frankfurt vergibt zahlreiche Chancen

Die Hessen zeigten einen engagierten Beginn, Timothy Chandler hatte den ersten Abschluss parat. Das erste Tor fiel aber auf der Gegenseite, schon in der fünften Minute. Patrick Wimmer kam an die Kugel und relativ frei zum Abschluss. Sein Flachschuss ging an Kevin Trapp vorbei in die lange Ecke. Frankfurt reagierte aber schnell und hatte gleich zwei Eckbälle im eigenen Offensivbereich, eine große Chance gab es dabei aber nicht. Bielefelds Nadelstiche waren gefährlich, den nächsten Abschluss hatte Daichi Kamada nach etwas mehr als zehn Minuten.

In der 16. Minute bediente Djibril Sow mit einem hervorragenden Pass Jesper Lindström. Der Offensivspieler traf den Ball beim Abschluss aber nicht ideal und verzog deutlich. Die Partie war von beiden Mannschaften leidenschaftlich geführt. Frankfurt hatte mehr Abschlüsse, Bielefeld war aber effizient. In der 28. Minute trafen die Gäste zum 0:2. Diesmal war Wimmer der Vorbereiter – und wie! Der Offensivspieler packte die Ramona-Flanke aus, Alessandro Schöpf bugsierte den Ball mit der Brust über die Linie.

Frankfurt Bielefeld

(Photo by Alex Grimm/Getty Images)

Die Hessen zeigten wieder eine gute Reaktion, Rafael Santos Borre und Evan Ndicka schlossen ab, aber wieder fiel das Tor nicht. In der 35. Minute war es nach einem guten Angriff wieder Borré, der scheiterte, erneut an Stefan Ortega. Die Gäste waren vor allem gegen den Ball sehr aktiv, stellten Filip Kostic immer wieder klug zu oder standen ihm zumindest auf dem Fuß. Mit dem 0:2 gingen die Teams in die Kabine.

Weitere News und Berichte rund um die Bundesliga 

Frankfurt rennt an, aber ohne Erfolg

Der zweite Spielabschnitt begann wie der erste. Timothy Chandler hatte den ersten Abschluss, aber der Ball war extrem schwer auf das Tor zu bringen. Eine erste gute Konterchance der Gäste konnte durch Sebastian Rode verlangsamt werden, der ein Foul beging, dadurch Wimmer aus dem Spiel nahm. Im Endeffekt klärte die Defensive der Hessen die Situation. Die erste richtig gute Chance der zweiten Halbzeit entstand aus einem Gewühl im Strafraum der Gäste, am Ende konnte Lindström am Torerfolg gehindert werden.

Die Bemühungen der Hessen waren nicht von der Hand zu weisen, doch entweder war der Abschluss nicht präzise genug oder der letzte Pass kam nicht ideal. Einer der Konter von Bielefeld, mitten in eine Druckphase der Hessen, führte beinahe zum 0:3, doch Wimmer konnte bedrängt von den Verteidigern den Ball nicht im Tor unterbringen.  Die wenigen Nadelstiche der Bielefelder blieben aber durchaus gefährlich. Okugawa schoss nach 79 Minuten an das Außennetz, auf der Gegenseite blieb der hohe Aufwand unbelohnt. In der Nachspielzeit hielt Ortega noch einmal sensationell, das Spiel endete 0:2.

(Photo by Alex Grimm/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Werder Bremen beschäftigt sich offenbar mit Niklas Stark

Werder Bremen beschäftigt sich offenbar mit Niklas Stark

26. Mai 2022

News | Der Vertrag von Niklas Stark bei Hertha BSC läuft im Sommer aus, folglich ist der Spieler ablösefrei auf dem Markt. Werder Bremen hat nun offenbar Interesse am Defensivakteur. Niklas Stark zu Werder Bremen? Niklas Stark (27) sucht im Sommer nach einer neuen Herausforderung. Der Verteidiger wird Hertha BSC mit ablaufendem Vertrag verlassen und […]

Bayer Leverkusen: Hlozek im Anflug – Termin für Medizincheck gebucht

Bayer Leverkusen: Hlozek im Anflug – Termin für Medizincheck gebucht

26. Mai 2022

News | Bayer 04 Leverkusen hat am Donnerstag den Vertrag mit Patrik Schick verlängert. Die nächste positive Personalmeldung wird nicht lange auf sich warten lassen, denn Adam Hlozek ist im Anflug.  Hlozek: Medizincheck in Leverkusen terminiert Adam Hlozek (19) spielt aktuell bei Sparta Prag, aber sehr wahrscheinlich bald in der Bundesliga. Mehrere Topklubs aus Europa […]

Brooks verlässt VfL Wolfsburg: Wer den Innenverteidiger beerben könnte

Brooks verlässt VfL Wolfsburg: Wer den Innenverteidiger beerben könnte

26. Mai 2022

News | Dass sich die Wege des VfL Wolfsburg und von John Anthony Brooks (29) trennen werden, ist klar. Rund um seine Nachfolge kursieren mehrere Namen. VfL Wolfsburg: Brooks-Vertrag endet im Sommer Seit dem Sommer 2017 spielt John Anthony Brooks (31) für den VfL Wolfsburg. Doch nun wird seine Zeit bei den Niedersachsen enden. Im […]


'' + self.location.search