Frankfurt | Bleiben Hinteregger und N’Dicka zu deutlich besseren Konditionen?

News

News | Eintracht Frankfurt droht aufgrund mehrerer potenzieller Abgänge einmal mehr ein kleiner Umbruch. Zumindest die Innenverteidigung, bestehend aus Martin Hinteregger und Evan N’Dicka, soll zu besseren Bezügen gehalten werden.

Verdienen Hinteregger und N’Dicka bald eine Millionen mehr im Jahr?

Einmal mehr könnte Eintracht Frankfurt die Schattenseiten einen herausragenden Saison zu spüren bekommen. Aktuell stehen die Hessen mit 47 Punkten auf Rang vier der Bundesliga, die Teilnahme an der Champions League ist absolut möglich. Dieser Erfolg bringt jedoch das Interesse der Topklubs an den eigenen Leistungsträgern mit sich und so droht der Eintracht erneut ein kleiner Umbruch. Vor allem Filip Kostic (28) und Andre Silva (25) sollen auf den Zetteln vieler Vereine stehen, auch Daichi Kamada (24) könnte die SGE verlassen. Um im Sommer jedoch nicht völlig auseinanderzubrechen, will Frankfurt gewisse Achsenspieler durch aufgebesserte Verträge halten.

So berichtet Bild, dass Martin Hinteregger (28) und Evan N’Dicka (21) der Verbleib in Frankfurt durch deutlich bessere Bezüge schmackhaft gemacht werden soll. Hinteregger, der aktuell 3,5 Millionen Euro im Jahr verdienen soll, könne demnach auf mindestens 4,5 Millionen Euro jährlich kommen. Der Österreicher ist noch bis 2024 an die SGE gebunden. Auch N’Dicka soll seinen bis 2023 laufenden Vertrag vorzeitig verlängern. Von jährlich 2,5 könnte sich der Franzose auf 3,5 Millionen Euro jährlich steigern. In das Arbeitspapier soll zusätzlich eine Ausstiegsklausel in Höhe von 25 Millionen Euro implementiert werden.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

Foto: JoaquimxFerreira/IMAGO

Marc Schwitzky

Erst entfachte Marcelinho die Liebe zum Spiel, dann lieferte Jürgen Klopp die taktische Offenbarung nach. Freund des intensiven schnellen Spiels und der Talentförderung. Bundesliga-Experte und Wortspielakrobat. Seit 2020 im 90PLUS-Team.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schalke 04 muss Mitgliederversammlung wegen technischer Probleme beenden

Schalke 04 muss Mitgliederversammlung wegen technischer Probleme beenden

13. Juni 2021

News | Der FC Schalke 04 wollte am heutigen Sonntag eigentlich seine Mitgliederversammlung durchführen. Aufgrund der Corona-Pandemie sollte die Veranstaltung online stattfinden. Doch es gab Probleme.  Schalke 04: Technik sorgt für Probleme – Mitgliederversammlung abgebrochen Bereits am frühen Morgen gab es einige technische Probleme und die Mitgliederversammlung des FC Schalke 04 wurde unterbrochen. Um die […]

VfB Stuttgart: Florenz zögert bei Gonzalez, VfB hat Karlsson im Visier

VfB Stuttgart: Florenz zögert bei Gonzalez, VfB hat Karlsson im Visier

12. Juni 2021

News | Der VfB Stuttgart befindet sich gerade mitten in den Planungen für die neue Saison. Die Fiorentina interessiert sich für Angreifer Nicolas González, die Schwaben suchen nach einem Ersatz.  Bei Abgang von Gonzalez hat Stuttgart Karlsson im Visier  Nicolas Gonzalez (23) könnte den VfB Stuttgart im Sommer verlassen. Interessiert ist die Fiorentina, die den eigenen […]

Schalke 04 | Rudy und Co.: Spielerverkäufe stocken

Schalke 04 | Rudy und Co.: Spielerverkäufe stocken

12. Juni 2021

News | Der FC Schalke 04 ist auf Spielerverkäufe angewiesen. Bei einigen Spielern hakt es derzeit jedoch noch.  Uth und Harit werden Schalke verlassen Sky-Reporter Dirk große Schlarmann hat ein Update bezüglich der Personalplanung des FC Schalke 04 abgegeben. Stürmer Mark Uth (29) wird die Königsblauen in Richtung des Effzehs verlassen. “Das mit dem 1. […]