BVB in Frankfurt, Pflichtaufgaben für Topteams? Das Programm am Wochenende

Frankfurt
Serie A

Es dauert nicht mehr allzu lange, bis die Weltmeisterschaft 2022 in Katar beginnt. Vor der WM-Pause wollen viele Teams noch einmal eine kleine positive Serie hinlegen. Auch an diesem Wochenende stehen einige packende Duelle auf dem Programm, so trifft Frankfurt auf Dortmund, der FC Barcelona ist in Valencia zu Gast und Manchester United trifft auf West Ham. 

Der Freitag: Ein erster Aufgalopp

Nach einer Europapokalwoche geht es am Freitag häufig etwas gemächlicher zu. Das trifft auch auf diesen Freitag zu. Magdeburg trifft in der 2. Bundesliga um 18:30 Uhr auf Heidenheim, parallel dazu bekommt es Fürth mit Bielefeld zu tun. Sky überträgt die Einzelspiele und die Konferenz. Es dauert bis 20:30 Uhr, bis zwei Teams in der Bundesliga auf dem Feld stehen, die einen leicht gegensätzlichen Trend verfolgen. Bremen trifft auf Hertha, Werder hatte zuletzt einige schwächere Leistungen und Resultate, Hertha kommt mit dem ersten Heimsieg im Rücken in das Spiel. DAZN überträgt. 

Um 20:45 Uhr zeigt Sport1+ die Partie zwischen Genk und Mechelen aus der belgischen Liga, noch einmal 15 Minuten später gibt es auf DAZN das Spiel aus La Liga zwischen dem RCD Mallorca und Espanyol zu sehen. Für Freunde der EFL Championship gibt es um 21 Uhr noch das Duell zwischen Birmingham und QPR, das Sportdigital (auch via DAZN) in petto hat. 

 



Samstag: Topspiel in Frankfurt, weitere große Namen im Einsatz

Bevor es am Samstag um eines der Spitzenspiele in der Bundesliga, das in Frankfurt stattfindet, gehen kann, muss sich erst einmal bis dorthin vorgearbeitet werden. Auch hier beginnt wieder alles mit der 2. Bundesliga bei Sky. Um 13 Uhr spielt der 1. FC Kaiserslautern zuhause gegen den 1. FC Nürnberg, außerdem trifft Kiel auf Fortuna Düsseldorf und Regensburg auf Rostock. Leicester City bekommt es um 13:30 Uhr mit Manchester City zu tun und will dem Favoriten auf den Titel in der Premier League ein Bein stellen. Um 15 Uhr darf dann einer der Titelkandidaten und der aktuelle Tabellenführer der Serie A seine Duftmarke abgeben. Die SSC Napoli trifft zuhause auf Sassuolo Calcio, DAZN überträgt. 

Um 15:30 Uhr steht dann die Konferenz in der Bundesliga an. Natürlich haben es auch die Einzelspiele in sich, der FC Bayern empfängt Mainz 05, das in dieser Saison vor allem auswärts gute Leistungen zeigte. Außerdem spielt Stuttgart gegen Augsburg, Wolfsburg gegen Bochum und Leipzig gegen Leverkusen. Um 16 Uhr geht es dann in der Premier League rund. Chelsea muss die schwere Auswärtsaufgabe bei Brighton lösen, Tottenham ist zu Gast bei den Cherries vom AFC Bournemouth. 15 Minuten später spielt Atletico Madrid auswärts beim FC Cadiz. 

Weitere News und Berichte rund um den internationalen Fußball 

Den Start in den Abend macht Juventus Turin, das nach dem Ausscheiden aus der Königsklasse auswärts bei Lecce antritt. Start ist um 18 Uhr. Fulham trifft um 18:30 Uhr auf Everton, ebenso Sevilla auf Rayo Vallecano. Das Topspiel in Frankfurt findet ebenfalls zur gleichen Zeit statt, hier ist der BVB zu Gast. Frankfurt und Dortmund spielten unter der Woche international, die Hessen wollen nun den BVB ärgern und das nächste Topteam zuhause bezwingen. 

In der 2. Bundesliga findet das Topspiel in Hamburg statt, der FC St. Pauli trifft am Millerntor auf Darmstadt 98. Los geht es um 20:30 Uhr. Inter hat es wenig später mit Sampdoria zu tun, hier wird um 20:45 Uhr angepfiffen. Außerdem spielt zur gleichen Zeit der FC Liverpool, der Leeds United zu Gast hat. Den Abschluss macht der FC Barcelona, der um 21 Uhr beim FC Valencia zu Gast ist. 

Sonntag: Arsenal, Real Madrid, Union & co. – Topteams im Einsatz

Schon um 12:30 Uhr trifft in der Serie A am Sonntag Atalanta auswärts auf den FC Empoli. Es wird interessant zu sehen sein, wie sich die Bergamaschi von der ersten Saisonniederlage zuletzt gegen Lazio erholen werden. Eine Stunde später finden drei Partien in der 2. Bundesliga statt. Sandhausen trifft auf Braunschweig, Hannover auf den KSC und Paderborn im Spitzenspiel auf den HSV. Weiter geht es um 14 Uhr mit La Liga, hier spielt Osasuna zuhause in Pamplona gegen Real Valladolid. 

Um 15 Uhr will Arsenal, das als Tabellenführer in den Spieltag der Premier League geht, einen Heimsieg gegen Nottingham Forest einfahren. Zuletzt hatte Arsenal ein wenig Ladehemmung, traf im Vergleich zum Beginn der Saison seltener. In der Serie A wird parallel auch gespielt, so sind zum Beispiel die Fiorentina und Udinese Calcio im Einsatz. Um 15:30 Uhr findet das erste von drei Spielen in der Bundesliga statt, Union trifft zuhause auf Mönchengladbach und will nach der Niederlage gegen Bochum eine Reaktion zeigen. 

Um 16:15 Uhr bekommt es Real Madrid zuhause mit dem FC Girona zu tun, um 17:30 Uhr spielt Manchester United vor heimischer Kulisse gegen West Ham United. Schalke spielt zu gleicher Uhrzeit gegen den SC Freiburg und will die Unruhe, die unter der Woche herrschte, wegwischen. Dazu braucht es eine gute Leistung. Lazio trifft um 18 Uhr auf Salernitana, 30 Minuten später ist Villarreal mit neuem Trainer Quique Setzen auswärts bei Athletic in Bilbao zu Gast. 

Um 19:30 Uhr spielt Köln dann zum Abschluss des Spieltags in der Bundesliga gegen die TSG Hoffenheim. Das war es dann auch schon fast mit dem Abend. Milan hat um 20:45 Uhr noch eine möglicherweise unangenehme Aufgabe auswärts beim FC Turin zu absolvieren, Real Sociedad trifft um 21 Uhr noch auf Real Betis. 

(Photo by Alex Grimm/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Atletico Madrid: Saul Niguez zum FC Valencia?

Atletico Madrid: Saul Niguez zum FC Valencia?

27. Januar 2023

News | Saul Niguez kommt bei Atlético Madrid aktuell nicht so richtig in Fahrt. Der Mittelfeldspieler könnte zum FC Valencia wechseln, allerdings nur auf Leihbasis.  Saul Niguez zu Valencia? Saul Niguez (28) war noch vor wenigen Jahren einer der wichtigsten Spieler bei Atletico Madrid. Diesen Status hat der Mittelfeldspieler nicht mehr inne. In der Vorsaison […]

Schalke 04: Larsson schon wieder vor Abgang – Kopenhagen arbeitet an Verpflichtung

Schalke 04: Larsson schon wieder vor Abgang – Kopenhagen arbeitet an Verpflichtung

27. Januar 2023

News | Erst im Sommer 2022 wechselte Jordan Larsson zum FC Schalke 04. Jetzt könnte der Offensivspieler schon wieder vor einem Abgang stehen.  Jordan Larsson zum FC Kopenhagen? Jordan Larsson (25) spielt noch nicht lange für den FC Schalke 04, könnte in Zukunft aber schon wieder in einer anderen Liga auflaufen. Wie unter anderem der […]

FA-Cup mit Topduellen, Bayern gegen Frankfurt und vieles mehr: Das Programm am Wochenende

FA-Cup mit Topduellen, Bayern gegen Frankfurt und vieles mehr: Das Programm am Wochenende

27. Januar 2023

Nach einer englischen Woche in einigen Wettbewerben stehen am Wochenende wieder viele Highlights auf dem Programm. Unter anderem geht es im FA-Cup so richtig zur Sache, auch die Bundesliga sowie die anderen Topligen bieten einiges an Unterhaltung.  Freitag: FA-Cup-Topspiel in Manchester im Fokus Wie an jedem Wochenende hält der Freitag zumindest noch nicht die Masse […]