Gladbach empfängt Hertha BSC: Aufstellungen zum „Schicksalsspiel“

Gladbach
News

News | Adi Hütter und Tayfun Korkut haben etwas gemeinsam. Beide stecken mit ihrer Mannschaft in einer schwierigen Situation und müssen bei einer Niederlage um ihren Job zittern. Am Samstagabend empfängt Borussia Mönchengladbach Hertha BSC. 

Hertha bei Gladbach mit Selke

Borussia Mönchengladbach hat heute die Chance, mit einem Sieg im Topspiel der Bundesliga gegen Hertha BSC einen Konkurrenten im Kampf gegen den Abstieg zunächst einmal recht deutlich zu distanzieren. Die Gastgeber versuchen es mit einer Dreierkette in der Defensive, davor spielen Joe Scally und Luca Netz auf den Wingback-Positionen. Die Offensive hat es durchaus in sich, denn mit Marcus Thuram, Alassane Plea und Breel Embolo nominieren die Fohlen, die ohne den Coronaerkrankten Trainer Adi Hütter antreten müssen, drei Stürmer.

Hertha BSC spielt wieder mit Marcel Lotka im Tor. In der Abwehr setzt Tayfun Korkut auch auf drei Innenverteidiger, hier ist aber eher mit einer Fünferkette zu rechnen. Im Offensivbereich spielen mit Davie Selke und Ishak Belfodil zwei klassische, wuchtige Stürmer. Dahinter soll ein massives Mittelfeld für Ordnung sorgen.

 

Hier geht es zur aktuellen Tabelle in der Bundesliga 

Die Aufstellungen im Überblick

Borussia Mönchengladbach: Sommer, Ginter, Elvedi, Beyer, Scally, Kone, Neuhaus, Netz, Thuram, Plea, Embolo 

Hertha BSC: Lotka, Pekarik, Stark, Gechter, Kempf, Plattenhardt, Ascacibar, Tousart, Darida, Selke, Belfodil

(Photo by Christian Kaspar-Bartke/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

„Für Lewandowski ist Bayern Geschichte“: Berater Zahavi teilt gegen den Rekordmeister aus

„Für Lewandowski ist Bayern Geschichte“: Berater Zahavi teilt gegen den Rekordmeister aus

22. Mai 2022

News | Der nächste Akt im Transfertheater rund um Robert Lewandowski hat begonnen. Nun hat Berater Pini Zahavi auf Aussagen von Hasan Salihamidzic reagiert und den FC Bayern scharf angegriffen.  Wegen Lewandowski: Pini Zahavi teilt gegen FC Bayern aus Robert Lewandowski (33) will den FC Bayern im Sommer verlassen. Eine Vertragsverlängerung über den Sommer 2023 […]

Breitenreiter-Abgang beim FC Zürich beschlossene Sache – Unterschrift in Hoffenheim steht bevor

Breitenreiter-Abgang beim FC Zürich beschlossene Sache – Unterschrift in Hoffenheim steht bevor

22. Mai 2022

News | Seitdem das Aus von Trainer Sebastian Hoeneß bei der TSG Hoffenheim bekannt ist, wird über den Nachfolger spekuliert. Zuletzt verdichteten sich die Anzeichen, dass André Breitenreiter das Ruder im Kraichgau übernimmt. Breitenreiter folgt wohl auf Hoeneß Am Sonntag bestritt Überraschungsmeister FC Zürich gegen den FC Luzern sein letztes Saisonspiel. Nach Abpfiff erfolgte die […]

FC Bayern: Bouna Sarr wird den Klub im Sommer wahrscheinlich verlassen

FC Bayern: Bouna Sarr wird den Klub im Sommer wahrscheinlich verlassen

22. Mai 2022

News | Bouna Sarr wechselte im Sommer 2020 von Olympique Marseille zum FC Bayern. Der Rechtsverteidiger kam in München aber nicht allzu häufig zum Einsatz, könnte im Sommer wieder wechseln.  Sarr könnte den FC Bayern im Sommer verlassen Im Sommer 2020 war Bouna Sarr (30) einer der Spieler, die erst spät im Transferfenster zum Rekordmeister […]


'' + self.location.search