Gladbach | Offiziell: Patrick Herrmann verlängert auslaufenden Vertrag!

Patrick Herrmann läuft weiter für Borussia Mönchengladbach auf.
News

News | Patrick Herrmann gehört Borussia Mönchengladbach seit 2008 an. Daran wird sich nichts ändern, denn er erweiterte sein Arbeitspapier bis 2024.

Herrmann: „Froh, noch zwei Jahre beim besten Verein der Welt dranzuhängen“

Borussia Mönchengladbach und Patrick Herrmann (31) – das passt seit 2008 nahezu perfekt zusammen. In den vergangenen Spielzeiten fungierte der Flügelakteur zwar zumeist als Einwechselspieler, doch innerhalb des Klubs genießt er ein hohes Ansehen.

Da er selbst sich stets zum Verein bekannte, kam die Verlängerung des Vertrags bis zum 30.06.2024 wenig überraschend. Am heutigen Mittwochmittag wurde sie von Seiten des Traditionsklubs bestätigt.

 

 

„Patrick hat in knapp 400 Pflichtspielen für die Profis sehr viel erlebt und ist als Spieler, der es aus dem FohlenStall in die Bundesliga geschafft hat, ein Vorbild für alle unsere Nachwuchsspieler“, lobte Sportdirektor Roland Virkus (55).

Weiter führte er aus: „Er ist ein Spieler, der seit 14 Jahren immer alles für die Mannschaft und seinen Verein gibt und der auch in dieser Saison gezeigt hat, dass er uns mit seinen Qualitäten helfen kann. Deswegen sind wir froh, dass wir uns auf eine gemeinsame Zukunft verständigen konnten.“

Mehr Informationen zur Bundesliga

Hermann äußerte sich ebenfalls glücklich: „Ich bin einfach froh, dass ich noch zwei Jahre beim für mich besten Verein der Welt dranhängen kann und freue mich schon auf die nächste Saison. Ich fühle mich überaus wohl hier und bin unglaublich stolz, schon so lange hier zu spielen. Borussia wird immer mein Verein sein.“ Ein begeisternder Empfang im Borussia-Park dürfte ihm bim letzten Saisonspiel gegen Hoffenheim sicher sein.

(Photo by Frederic Scheidemann/Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

90PLUS-Ticker: Bayern am Abend gegen Leverkusen gefordert

90PLUS-Ticker: Bayern am Abend gegen Leverkusen gefordert

30. September 2022

Der 90PLUS-Ticker für Freitag, den 30. September 2022: Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1: Was immer sich auch im internationalen Fußball tut, wir halten euch auf dem Laufenden.  90PLUS-Ticker für den 30. September Die Länderspielphase ist endlich Geschichte. Für die Klubs in den Topligen Europas geht es wieder zur Sache, der Ligaalltag ruft. […]

All-Star-Spiel wird diskutiert: Auswahl aus der Premier League gegen Auswahl aus anderen Topligen?

All-Star-Spiel wird diskutiert: Auswahl aus der Premier League gegen Auswahl aus anderen Topligen?

29. September 2022

News | In Sportarten wie dem Basketball ist es nicht neu, dass am Ende einer Saison ein All-Star-Spiel ausgetragen wird. Im europäischen Fußball kann das auch bald der Fall sein, eine Auswahl der Premier League könnte dann gegen eine Auswahl aus anderen europäischen Ligen antreten.  Auswahl aus der Premier League gegen Resteuropa im All-Star-Spiel? Gibt […]

HSV | Gefälschter Doktortitel bei Wüstefeld? Jansen lässt Antwort offen

HSV | Gefälschter Doktortitel bei Wüstefeld? Jansen lässt Antwort offen

29. September 2022

News | Am gestrigen Mittwochabend räumte Dr. Thomas Wüstefeld nach zahlreichen Vorwürfen gegen seine Person den Posten als Vorstand beim Hamburger SV. Aufsichtsratschef Marcel Jansen bezog nun Stellung. HSV: Jansen weicht bei Nachfragen nach Wüstefeld aus Sportlich befindet sich der Hamburger SV als Tabellenführer der 2. Bundesliga auf Kurs. Neben dem Platz geht es wieder einmal drunter […]


'' + self.location.search