Gladbach | Thuram offenbar im Visier von Tottenham

Marcus Thuram (Borussia Mönchengladbach) gegen Stuttgart
Premier League

News | Offenbar ist Marcus Thuram in den Fokus von Tottenham Hotspur geraten. Bei den Londonern soll der Franzose ganz oben auf der Wunschliste stehen.

Gespräche zwischen Thuram und Tottenham offenbar weit fortgeschritten

Marcus Thuram (23) ist einer der Leistungsträger bei Borussia Mönchengladbach. Nun soll der Franzose offenbar das Interesse aus der Premier League geweckt haben. RMC Sport zufolge soll Tottenham Hotspur an einer Verpflichtung von Thuram interessiert sein.



Demnach soll der 23-Jährige ganz oben auf der Wunschliste der Spurs stehen. Die könnten damit einem eventuellen Abgang von Harry Kane (27) vorgreifen. Der Engländer liebäugelt seit einiger Zeit mit einem Abgang von Tottenham und könnte durch Thuram ersetzt werden. Die Gespräche zwischen Thuram und den Spurs sollen bereits weit fortgeschritten sein. RMC bezieht sich dabei auf Quellen, die dem Klub nahe stehen sollen. Als Nachfolger Thurams hat die Borussia offenbar Josh Sargent (21) von Bundesliga-Absteiger Werder Bremen im Visier.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Thuram wechselte 2019 für neun Millionen Euro von EA Guingamp zu Gladbach. Für die Fohlen absolvierte er seitdem 79 Partien in denen er 46 Torbeteiligungen sammelte (25 Tore, 21 Assists). Sein Vertrag in Gladbach wäre noch bis 2023 gültig.

Photo by Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bestätigt: FC Watford trennt sich von Trainer Claudio Ranieri

Bestätigt: FC Watford trennt sich von Trainer Claudio Ranieri

24. Januar 2022

News | Der FC Watford hat am Montag bekannt gegeben, dass man sich von Trainer Claudio Ranieri getrennt hat. Diese Entscheidung deutete sich zuletzt bereits an.  Ranieri nicht mehr Trainer des FC Watford Für den heutigen Montag war mit der Nachricht gerechnet worden, nun ist es fix: Claudio Ranieri (70) ist nicht länger Trainer des […]

Tottenham nimmt Kontakt zum aus der Bundesliga umworbenen Cho auf

Tottenham nimmt Kontakt zum aus der Bundesliga umworbenen Cho auf

24. Januar 2022

News | Mohamed-Ali Cho steht unter anderem auf dem Zettel von Borussia Dortmund sowie RB Leipzig und befindet sich nun im Visier der Tottenham Hotspur. Tottenham arbeitet an Verpflichtung von Cho Mohamed-Ali Cho (18) genießt bereits ein hohes Ansehen bei zahlreichen internationalen Klubs. Der Angreifer des SCO Angers gehörte bereits zu den Kandidaten bei Borussia Dortmund […]

Wolfsburg | Schmadtke: Rückendeckung für Kohfeldt „genauso stabil wie zuvor“

Wolfsburg | Schmadtke: Rückendeckung für Kohfeldt „genauso stabil wie zuvor“

24. Januar 2022

News | Der VfL Wolfsburg befindet sich in einer tiefen Krise. Jörg Schmadtke bezog nun öffentlich Stellung und richtete den Blick auf das anstehende Heimspiel gegen Fürth. Wolfsburg-Geschäftsführer Schmadtke zur Fürth-Partie: „Für uns alle ein Endspiel“ Der VfL Wolfsburg sammelte in den letzten neun Bundesliga-Spielen lediglich zwei von mageren 27 Punkten ein und fiel auf Rang 15 ab. […]


'' + self.location.search