Gladbach will Andreas Poulsen loswerden

Andreas Poulsen soll Borussia Mönchengladbach verlassen.
News

News | Andreas Poulsen konnte die Erwartungen bei Borussia Mönchengladbach nie erfüllen. Die Wege sollen sich schnellstmöglich trennen.

Gladbach arbeitet an Abgang von Poulsen

Für 4,5 Millionen Euro ließ sich Borussia Mönchengladbach die Verpflichtung von Andreas Poulsen (22) im Sommer 2018 kosten. Doch der Linksfuß konnte, anders als viele andere Neuzugänge, zu keinem Zeitpunkt überzeugen, bestritt ein einziges Pflichtspiel im Dress der Fohlen.

Weitere Auftritte werden nicht hinzukommen, denn der Traditionsklub versucht nach Informationen der Bild, den noch bis 2023 gebundenen Defensivakteur, im Sommer loszuwerden. Dies soll möglichst noch vor dem Trainingsauftakt am 26. Juni gelingen.

Mehr News und Stories rund um die Bundesliga

Potenzielle Abnehmer sind bislang allerdings nicht bekannt. Poulsen machte im vergangenen Halbjahr während seiner Leihe zum FC Ingolstadt, der sang- und klanglos aus der 2. Bundesliga abstieg, keineswegs auf sich aufmerksam. Der Däne absolvierte in der gesamten Spielzeit lediglich sechs Begegnung.
Wenig besser erging es ihm zuvor bei Austria Wien. Wohin sein Weg führt, erscheint vollkommen offen. Lediglich der Abgang aus Mönchengladbach ist nur noch eine Frage der Zeit.

(Photo by Robin Marchant/Getty Images)

 

 

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Champions League: VARnsinn bei Leverkusen-Pleite in Porto

Champions League: VARnsinn bei Leverkusen-Pleite in Porto

4. Oktober 2022

News | Bayer 04 Leverkusen musste am Dienstagabend in der Champions League eine 0:2 (0:0)-Auswärtspleite beim FC Porto hinnehmen. Der VAR sorgte für eine skurrile Szene.  Leverkusen verliert nach VAR-Chaos in Porto Nächster Rückschlag für Bayer 04 Leverkusen und Trainer Gerardo Seoane. Am Dienstagabend musste sich die Werkself mit 0:2 beim FC Porto geschlagen geben. […]

BVB hat nächsten Ajax-Star auf dem Zettel: Kommt Kudus im Sommer?

BVB hat nächsten Ajax-Star auf dem Zettel: Kommt Kudus im Sommer?

4. Oktober 2022

News | Nach Sebastien Haller könnte sich der BVB erneut bei Ajax bedienen. Offenbar steht Mohammed Kudus auf dem Zettel der Verantwortlichen. BVB setzt auf internen Trumpf bei Kudus Wechselt Mohammed Kudus (22) im Sommer zum BVB? Wie die Bild berichtet, soll man in Dortmund seine Fühler nach dem Stürmer ausgestreckt haben. Der Ghanaer ist schnell und […]

1. FC Nürnberg: Markus Weinzierl neuer Cheftrainer

1. FC Nürnberg: Markus Weinzierl neuer Cheftrainer

4. Oktober 2022

News | Nach der Entlassung von Robert Klauß übernimmt Markus Weinzierl als Cheftrainer beim 1. FC Nürnberg. Dieter Hecking hofft, dass der 47-Jährige eine Trendwende einleiten kann. Weinzierl übernimmt in Nürnberg Markus Weinzierl (47) wird neuer Cheftrainer des 1. FC Nürnberg, wie der Klub am Dienstagvormittag verkündet. Den Vertrag habe der 47 Jahre alte Fußball-Lehrer […]


'' + self.location.search