BVB: Klarheit bei Haaland bis Ende Februar gewünscht

Haaland BVB
News

News | Erling Haaland ist heiß umworben, könnte den BVB im kommenden Sommer verlassen. Topklubs aus England und Spanien haben den norwegischen Stürmer im Visier, ein Abgang ist aber noch nicht zu 100 % fix.

Haaland: BVB setzt sich selbst Ultimatum

Noch ist nicht sicher, ob Erling Haaland (21) den BVB auch wirklich im Sommer 2022 verlässt. Es gibt eine Vereinbarung, dass der Spieler den Klub unter gewissen Umständen verlassen darf, zuletzt betonte aber die Spielerseite, dass das nicht zwingend im kommenden Sommer der Fall sein muss. Klar ist, dass nur wenige Klubs sich dieses hohe Transfervolumen leisten können. Diese Topklubs buhlen im Hintergrund aber schon um den Spieler.



Laut Bild-Informationen wünscht sich der BVB selbst bis Ende Februar Klarheit, wie es mit dem Norweger weitergeht. Dabei steht vor allem die intensive Suche nach einem Nachfolger im Vordergrund. Die Dortmunder wollen aber versuchen, Haaland noch etwas zu halten, beispielsweise durch eine Gehaltserhöhung, deren Machbarkeit auch daran hängt, wie lange auf Einnahmen durch die Zuschauer verzichtet werden muss.

Weitere News und Berichte rund um den deutschen Fußball 

Allerdings: Einnahmen dürften auch anderen Klubs, also potenziellen Interessenten, fehlen. Zudem könnte Sponsor Puma etwas Geld beisteuern, um eine Gehaltserhöhung für einen Verbleib schmackhaft zu gestalten. Noch bestehen also Chancen.

(Photo by Dean Mouhtaropoulos/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

HSV zögert bei Gyamerah und Wintzheimer

HSV zögert bei Gyamerah und Wintzheimer

25. Januar 2022

News | Der Hamburger SV richtet seinen Fokus auf den anvisierten Bundesliga-Aufstieg. Deshalb bleibt die Zukunftsfrage bei Jan Gyamerah und Manuel Wintzheimer ungeklärt. HSV: Gyamerah und Wintzheimer sollen Eigenwerbung betreiben Der Hamburger SV erlebte am Freitagabend einen der Saisonhöhepunkte. Nach einer langen Durststrecke bezwang er den FC St. Pauli im Stadtderby (2:1). Wieder (zunächst) außen […]

FC Bayern-Leipzig findet vor 10.000 Zuschauern statt

FC Bayern-Leipzig findet vor 10.000 Zuschauern statt

25. Januar 2022

News | Die Bundesliga startete mit zahlreichen Spielen unter Ausschluss der Öffentlichkeit ins Jahr 2022. In Bayern hat dies bald ein Ende, was auch das Duell zwischen dem FC Bayern und Leipzig betrifft. Bayern erlaubt bis zu 10.000 Zuschauer Es sind schwere Zeiten für Fußballfans, die regelmäßig ins Stadion gehen. Aktuell geht ein Großteil des Spielbetriebs […]

Soforthilfe Kempf: Hertha BSC bedient sich in Stuttgart

Soforthilfe Kempf: Hertha BSC bedient sich in Stuttgart

25. Januar 2022

News | Marc Oliver Kempf wurde bereits seit Monaten mit Hertha BSC in Verbindung gebracht. Der eigentlich für den Sommer geplante Wechsel ging vorzeitig über die Bühne. Hertha BSC: Kempf unterschreibt bis 2026 Hertha BSC begrüßt den zweiten Winter-Neuzugang in seinen Reihen. Am heutigen Dienstag verkündete der Hauptstadtklub den Transfer von Marc Oliver Kempf (26). Der Innenverteidiger […]


'' + self.location.search