Watzke über Haller-Rückkehr: “Für mich ein Wunder”

6. Februar 2023 | News | BY sid

News | Sebastien Haller steht nach seiner Krebserkrankung nicht nur wieder auf dem Feld, am Wochenende traf er auch erstmals wieder. Für Hans-Joachim Watzke kommt das einem Wunder gleich. 

Watzke über Haller: “Unglaublich”

BVB-Boss Hans-Joachim Watzke war am Samstag beim 5:1-Erfolg gegen den SC Freiburg vor allem vom Tor des vom Hodenkrebs wiedergenesenen Angreifers Sebastien Haller persönlich berührt. Die Art und Weise, wie der 28-Jährige nach seiner Krebserkrankung schon ein halbes Jahr später in die Mannschaft zurückgekehrt sei, “ist für mich ein Wunder”, sagte der Vorsitzende der Geschäftsführung von Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund den Ruhr Nachrichten.



Der 63-Jährige geriet förmlich ins Schwärmen: “Unglaublich, mit welch gnadenloser Konsequenz er der Krankheit vom ersten Tag an begegnet ist.” Auch der Torjäger selbst hatte sehr emotional seinen Treffer kommentiert: “Man schwebt auf einer Wolke. Als ich das Tor geschossen habe, war nicht nur das Stadion, sondern waren auch meine Teamkollegen on fire. Das gibt einen großen Schub. Ich hoffe, wir bekommen noch mehr von diesen Momenten.”

Alles rund um die Bundesliga findet ihr hier 

Watzke warnte derweil vor möglichen Rückschlägen nach der jüngsten Erfolgsserie der Schwarz-Gelben: “Wichtig ist für mich, dass die handelnden Personen bei uns die Lage richtig einschätzen und bewerten können. Und bei aller Qualität, die wir in unserem Kader haben – Rückschläge wird es trotz der tollen Serie momentan sicher auch wieder geben.” Im neuen Jahr feierte der BVB vier Bundesligasiege in Folge. (sid)

(Photo by Stuart Franklin/Getty Images)


Ähnliche Artikel