Hany Mukhtar: „Hertha ist eine Herzensangelegenheit“

Hany Mukhtar im Zweikampf um den Ball
News

News | Hany Mukhtar ist einer der besten Spieler in der amerikanischen MLS. Doch seinen Heimatverein Hertha BSC trägt der Angreifer weiterhin im Herzen.

Hany Mukhtar sieht Hertha BSC als Heimatverein

Hany Mukhtar (26) hat sich zu einem der besten Angreifer der amerikanischen MLS entwickelt, verfehlte in der letzten Saison nur knapp die MVP-Auszeichnung in der Major Soccer League. In einem Interview mit der DPA (via Transfermarkt) äußerte sich der Offensivmann nun zu seinen Zukunftsplänen, auch sein Heimatverein Hertha BSC spielte dabei eine Rolle. „Hertha ist mein Heimatverein. Wenn die anrufen, das ist eine Herzensangelegenheit.“, so Mukhtar.

Mehr News rund um die Bundesliga

„Aber bisher haben sie noch nicht angerufen.“, gestand der Nashville-SC-Spieler. Zwar sei er generell davon überzeugt, dass er auch in „großen Ligen spielen kann“, aber er habe auch kein Problem damit seinen Karriereweg in den USA fortzusetzen. „Für mich ist das nicht so schlimm. Ich genieße das Leben hier, das ist echt schön. Ich lebe meinen Traum, ich spiele in Amerika Fußball. Das können nicht viele von sich behaupten.“ Klar ist aber auch, dass ein Wechsel in eine Liga mit mehr Strahlkraft wohl kaum einen Profi kalt lässt. Wenn die Hertha sich auf den verlorenen Sohn besinnen sollte, stehen die Chancen nicht schlecht, dass Mukhtar doch noch in der Bundesliga aufläuft.

Photo by Brett Carlsen/Getty Images

 

Julius Eid

Seit 2018 bei 90PLUS, seit Riquelme Fußballfan. Gerade die emotionale Seite des Sports und Fan-Themen sind Julius‘ Steckenpferd. Alleine deshalb gilt: Klopp vor Guardiola.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Bestätigt: VfL Wolfsburg löst Vertrag mit Max Kruse auf

Bestätigt: VfL Wolfsburg löst Vertrag mit Max Kruse auf

28. November 2022

News | Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat den Vertrag mit Max Kruse aufgelöst. Das gaben die Niedersachen am Montagnachmittag bekannt. Kruse und VfL Wolfsburg gehen getrennte Wege Das Kapitel VfL Wolfsburg ist für Max Kruse (34) offiziell beendet. Am Montagnachmittag bestätigte der Tabellensiebte der Bundesliga die einvernehmliche Vertragsauflösung mit dem Offensivspieler. „In offenen und ehrlichen Gesprächen […]

Wechsel zum FC Bayern? Laimer: „Entschieden ist nichts“

Wechsel zum FC Bayern? Laimer: „Entschieden ist nichts“

28. November 2022

News | Schon im Sommer 2022 zeigte der FC Bayern großes Interesse an Konrad Laimer von RB Leipzig. Im Sommer 2022 ist der Spieler ablösefrei zu haben und der Rekordmeister könnte zuschlagen.  Laimer: „Möchte mein Leistungslimit erweitern“ Wechselt Konrad Laimer (25) im Sommer 2023 zum FC Bayern? Die Antwort auf die Frage ist noch unklar, […]

Julian Weigl kann sich Verbleib in Mönchengladbach vorstellen

Julian Weigl kann sich Verbleib in Mönchengladbach vorstellen

28. November 2022

News | Julian Weigl hat sich nach seinem Wechsel von Benfica Lissabon zu Borussia Mönchengladbach schnell in die Startformation gespielt und fühlt sich bei den Fohlen sichtlich wohl. Die Leihe des deutschen Mittelfeldspielers endet jedoch nach dieser Saison. Weigl kann sich einen Verbleib bei den Borussen durchaus vorstellen. Julian Weigl würde auf Gehalt verzichten Julian […]


'' + self.location.search