Hertha BSC | Basel will Dardai ausleihen

20. Januar 2022 | News | BY Florian Weber

News | Marton Dardai scheint in den kurzfristigen Planungen von Trainer Tayfun Korkut keine Rolle zu spielen. Der FC Basel ist an einer Leihe des Abwehrtalents interessiert.

Hertha BSC: Dardai soll ausgeliehen werden

Hertha BSC will Marton Dardai (19) verleihen. Das Abwehrtalent und Sohn des im November entlassenen Trainers Pal Dardai kam in der laufenden Saison erst auf sieben Einsätze, nachdem er im vergangenen Jahr zu den wenigen positiven Geschichten des Hauptstadtklubs gehört hatte – und vielversprechende Ansätze zeigte. Zuletzt, seitdem der neue Trainer Tayfun Korkut die Geschicke des Klubs lenkt, ist Dardai gänzlich ohne Bundesligaminute geblieben. Eine Leihe könnte die für beide Seiten ungünstige Situation lösen.

Mehr News und Stories rund um die Bundesliga



Einem Bericht des „Kicker“ zufolge ist der FC Basel an einem Leihgeschäft von Dardai interessiert. Der schweizer Klub sucht noch nach Verstärkungen im Meisterschaftskampf. Als Tabellenzweiter liegen sie bereits sieben Punkte hinter dem enteilten FC Zürich. Sollte der Deal erfolgen, würde Dardai die stärkste Verteidigung der Schweizer Super League verstärken – und die positiven Ansätze der letzten Saison weiterentwickeln können.

(Photo by Thomas Eisenhuth/Getty Images)


Ähnliche Artikel