Hertha verabschiedet sich von Spieler-Trio

28. Mai 2023 | News | BY David Schöngarth

News | Die Kaderplanungen bei Hertha BSC laufen nach dem Abstieg auf Hochtouren. Jetzt hat die Alte Dame den Abschied von drei Spielern angekündigt.

Hertha BSC: Jovetic, Ejuke und Sunjic verlassen Verein

Hertha BSC verabschiedet sich von Stefan Jovetic, Chidera Ejuke und Ivan Šunjić. Das gab die Alte Dame am Sonntag offiziell bekannt. Die Kaderplanungen für die bevorstehende Zweitliga-Saison laufen laut Verein derzeit auf Hochtouren.



Jovetic wechselte 2021 von Monaco nach Berlin und erzielte für Hertha 11 Tore in 40 Spielen. Ejuke und Šunjić waren von ZSKA Moskau beziehungsweise Birmingham City ausgeliehen und werden zu ihren Vereinen zurückkehren. Mittelfeldmann Šunjić wurde Ende April aufgrund eines Eklats im Training von der Hertha suspendiert.

Mehr News und Storys rund um die Bundesliga

“Die fußballerischen Fähigkeiten von Jove stehen außer Frage. Mit seiner Übersicht, seiner Technik und seinem Spielverständnis hat er uns immer weitergeholfen“, so Herthas Sportvorstand Benjamin Weber. „Unser Dank gilt aber auch Chidi, der leider verletzungsbedingt in der Rückrunde nicht die Rolle spielen konnte, die wir uns alle erhofft hatten. Wir wünschen beiden sportlich und privat nur das Beste.”

(Photo by Maja Hitij/Getty Images)

David Schöngarth

Aufgewachsen mit Grafite, Luca Toni und Co. entfachten Gareth Bale und Mauricio Pochettinos Spurs in David eine Leidenschaft für die Premier League. Interessiert sich für alles, was auf der Insel vor sich geht. Seit 2022 bei 90Plus.


Ähnliche Artikel