Hertha-Trainer Dardai vor Berlin-Derby: „Gibt keinen Hass“

Pal Dardai bei einem Heimspiel von Hertha BSC im Olympiastadion
News

News | Hertha-Trainer Pal Dardai hat sich vor dem Stadtderby gegen Union Berlin in einem Interview zu seinem Plan für die Partie und der Rivalität geäußert.

Dardai zum Berlin-Derby: „Jeder Zweikampf zählt“

Pal Dardai (45), Trainer von Hertha BSC, hat in einem Interview mit der Bild über seinen Plan für das anstehende Stadtderby gegen den 1. FC Union Berlin gesprochen. Seine Mannschaft könnte mit einem Sieg bis auf einen Punkt an den Rivalen heranrücken.

Der Plan des 45-Jährigen sieht folgendermaßen aus: „Da zählt jeder Zweikampf. An diesem Tag musst du richtig fit sein, die Reaktionsschnelligkeit ist besonders wichtig. Dazu darfst du nicht übermotiviert sein – es kann gefährlich sein, sich von Emotionen mitreißen zu lassen.“

Mit einem Sieg will er den Fans einen Gefallen tun: „Die Fans müssen sich das wochenlang auf der Arbeit anhören. Da geht es am Montag dann darum, wer wem gratuliert. Wir versuchen die Mannschaft mit einem guten Plan ins Spiel zu schicken und so zu motivieren, dass die Hertha-Fans mit einem guten Gefühl zur Arbeit gehen können.“

Mehr News und Stories rund um die Bundesliga

Die Rivalität zwischen den Vereinen spielt für Dardai allerdings nicht die größte Rolle: „Es gibt keinen Hass in diesem Derby. Eigentlich müssten doch alle neidisch sein, dass in Berlin ein Bundesliga-Derby gespielt wird. Das hat sich vor allem Union durch den Aufstieg vor zwei Jahren erarbeitet. Ich finde es toll, dass Union das geschafft hat.“

(Photo by Matthias Kern/Getty Images)

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bundesliga | „Fahren voller Vorfreude nach Dortmund – Die Stimmen zu Bayerns Sieg gegen Bielefeld

Bundesliga | „Fahren voller Vorfreude nach Dortmund – Die Stimmen zu Bayerns Sieg gegen Bielefeld

27. November 2021

News | 1:0 gewann der FC Bayern das Topspiel des 13. Bundesliga-Spieltags gegen Arminia Bielefeld. Nach der Partie sprachen die Verantwortlichen bei Sky. COVID, Katar und knappe Siege – FC Bayern vor dem Gipfel an allen Enden gefordert Dass die Glut an der Säbener Straße immer ein bisschen lodert, ist der Allgemeinzustand. Dieser Tage scheint […]

Spektakuläre Tore! Kiel bezwingt Werder Bremen

Spektakuläre Tore! Kiel bezwingt Werder Bremen

27. November 2021

News | Am Samstagabend stand in der 2. Bundesliga das Nordduell zwischen Holstein Kiel und Werder Bremen an, das eine Menge Unterhaltung bot und mit 2:1 an den KSV ging. Mees-Fallrückzieher belohnt überlegendes Kiel Der KSV und SVW befinden sich nach 14 Spieltagen jeweils ein ganzes Stück hinter den eigenen Ambitionen. Den aktiveren Start im direkten Aufeinandertreffen legten […]

KSC | Sihlaroglu steigt zum jüngsten Spieler der Zweitliga-Geschichte auf

KSC | Sihlaroglu steigt zum jüngsten Spieler der Zweitliga-Geschichte auf

27. November 2021

News | Der Karlsruher SC fegte am Samstagmittag Hannover 96 vom Platz. Kurz vor Schluss stelle er sogar eine Bestmarke auf, indem er Efe-Kaan Sihlaroglu zum Debüt verhalf. 16 Jahre, 4 Monate, 19 Tage: KSC-Talent Sihlaroglu wird jüngster Spieler der Zweitliga-Geschichte Der Karlsruher SC erlebte einen rundum gelungen Spieltag. Nach vier Spielen Sieglosigkeit ließ er Hannover 96 keine […]


'' + self.location.search