Hertha BSC mit Eitschberger gegen Union: Die Aufstellungen zum Derby in der Hauptstadt

Hertha Union
News

News | Am Samstagabend findet zur Topspielzeit das Derby in Berlin statt. Hertha BSC empfängt im Olympiastadion den FC Union und hat die Hoffnung, mit einem Sieg einen Befreiungsschlag im Kampf gegen den Abstieg zu erleben. 

Hertha gegen Union: Die Derby-Aufstellungen sind da

Hertha BSC trifft auf den FC Union. Die Rollenverteilung in der Hauptstadt hat sich verschoben, die Gäste sind der Favorit, die Gastgeber kämpfen gegen den Abstieg und wollen mit einem Sieg für einen positiven Impuls sorgen. Die Gastgeber setzen wie zuletzt auch schon auf ein System mit fünf Verteidigern. Überraschend steht der erst 18-Jährige Julian Eitschberger als Außenverteidiger bei Hertha auf dem Feld. Auch der ebenfalls junge Linus Gechter spielt von Anfang an.

Das Dreier-Mittelfeld bilden Lucas Tousart, Vladimir Darida und Santiago Ascacibar, Myziane Maolida soll für Schwung sorgen, gemeinsam mit Stevan Jovetic das Offensivspiel beleben. Gegen einen kompakten Gastgeber versucht es Union ebenfalls mit einer Fünferkette. Rani Khedira, Genki Haraguchi und Grischa Prömel bilden das Mittelfeld, das wie bei den Gastgebern sehr kompakt agieren soll. Sheraldo Becker und Taiwo Awoniyi sind die beiden Offensivspieler, die die Torgefahr herstellen sollen.

Weitere News und Berichte rund um die Bundesliga

Die Aufstellungen im Überblick

Hertha BSC: Lotka, Pekarik, Kempf, Boyata, Gechter, Eitschberger, Tousart, Darida, Ascacibar, Maolida, Jovetic

FC Union: Rönnow, Trimmel, Knoche, Heintz, Baumgartl, Gießelmann, Khedira, Prömel, Haraguchi, Becker, Awoniyi

(Photo by Boris Streubel/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Bestätigt: VfL Wolfsburg löst Vertrag mit Max Kruse auf

Bestätigt: VfL Wolfsburg löst Vertrag mit Max Kruse auf

28. November 2022

News | Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat den Vertrag mit Max Kruse aufgelöst. Das gaben die Niedersachen am Montagnachmittag bekannt. Kruse und VfL Wolfsburg gehen getrennte Wege Das Kapitel VfL Wolfsburg ist für Max Kruse (34) offiziell beendet. Am Montagnachmittag bestätigte der Tabellensiebte der Bundesliga die einvernehmliche Vertragsauflösung mit dem Offensivspieler. „In offenen und ehrlichen Gesprächen […]

Wechsel zum FC Bayern? Laimer: „Entschieden ist nichts“

Wechsel zum FC Bayern? Laimer: „Entschieden ist nichts“

28. November 2022

News | Schon im Sommer 2022 zeigte der FC Bayern großes Interesse an Konrad Laimer von RB Leipzig. Im Sommer 2022 ist der Spieler ablösefrei zu haben und der Rekordmeister könnte zuschlagen.  Laimer: „Möchte mein Leistungslimit erweitern“ Wechselt Konrad Laimer (25) im Sommer 2023 zum FC Bayern? Die Antwort auf die Frage ist noch unklar, […]

Julian Weigl kann sich Verbleib in Mönchengladbach vorstellen

Julian Weigl kann sich Verbleib in Mönchengladbach vorstellen

28. November 2022

News | Julian Weigl hat sich nach seinem Wechsel von Benfica Lissabon zu Borussia Mönchengladbach schnell in die Startformation gespielt und fühlt sich bei den Fohlen sichtlich wohl. Die Leihe des deutschen Mittelfeldspielers endet jedoch nach dieser Saison. Weigl kann sich einen Verbleib bei den Borussen durchaus vorstellen. Julian Weigl würde auf Gehalt verzichten Julian […]


'' + self.location.search