Hoffenheim | Bernet verlässt den Verein

31. Januar 2022 | News | BY 90PLUS Redaktion

News | Die TSG 1899 Hoffenheim hat den Abgang von Joshua Bernet zum FC Twente Enschede verkündet.

Bernet: Hoffenheim mit eindeutiger Abschiedsbotschaft

Die Zusammenarbeit zwischen der TSG 1899 Hoffenheim und Joshua Bernet (27) ist vorbei. Wie der Bundesligist nun bekannt gab, wird der Linksverteidiger zum FC Twente Enschede wechseln. Zu den Wechselmodalitäten machten die Hoffenheimer keine Angaben. Dafür umso eher, wie man die gemeinsame Zeit rückblickend bewertet.

Denn Sportdirektor Alexander Rosen (42) machte auf der klubeigenen Website keinen Hehl daraus, dass man sich von Bernet deutlich mehr erhofft hatte. „Joshua wechselte als niederländischer Nationalspieler und Leistungsträger vom damals amtierenden Meister PSV Eindhoven zu uns, entsprechend war unsere Erwartungshaltung. Am Ende muss man nach dreieinhalb Jahren aber kritisch feststellen, dass die Vision hinter diesem Transfer nie aufgegangen ist, sodass es für alle Seiten besser ist, sich zu trennen“, so Rosen. Man wünsche dem Spieler auf dem weiteren Weg „alles Gute.“

Schon die Einleitung der Meldung schließt mit dem deutlichen Hinweis, dass Bernet 2018 zur TSG kam, es seitdem aber nie schaffte, „sich nachhaltig durchzusetzen“

Weitere News rund um die Bundesliga

(Photo by Alexander Scheuber/Getty Images)