Offensives Hoffenheim: Die Aufstellungen zum Freitagsspiel der Bundesliga

Hoffenheim
News

News | Im Freitagsspiel der Bundesliga empfängt die TSG 1899 Hoffenheim den VfB Stuttgart, der aktuell auf einem Abstiegsplatz steht. Die Gastgeber gehen offensiv an die Sache heran.

Offensives Hoffenheim, Stuttgart mit Tomas

Die TSG 1899 Hoffenheim will den VfB Stuttgart heute im Freitagsspiel bezwingen und zumindest vorübergehend auf Platz vier in der Bundesliga springen. Die Kraichgauer gehen das Spiel offensiv an, setzen auf eine Viererkette mit den offensiv ausgerichteten Außenverteidigern Pavel Kaderabek und David Raum, davor spielen mit Florian Grillitsch und Dennis Geiger zwei ballsichere Akteure. Offensiv soll Christoph Baumgartner als Bindeglied fungieren, Andrej Kramaric seine kreativen Elemente einbringen und Georgino Rutter und Ihlas Bebou die Defensive der Gäste durcheinanderwirbeln.

Stuttgart spielt wenig überraschend mit drei Innenverteidigern und einer defensiven Ausrichtung davor. Pascal Stenzel soll rechts vor der Abwehr für die Balance sorgen, das Mittelfeldzentrum ist sehr kompakt gestaltet. Im Angriff spielt wieder Neuzugang Tiago Tomas, der im Winter von Sporting kam und bisher gute Ansätze zeigte. Nach den letzten Spielen mit enttäuschenden Resultaten will Stuttgart unbedingt ein Erfolgserlebnis. Das wäre in Sinsheim sicher schon ein Remis.

Weitere News und Berichte rund um die Bundesliga 

Die Aufstellungen im Überblick

TSG Hoffenheim: Baumann, Kaderabek, Posch, Hübner, Raum, Grillitsch, Geiger, Baumgartner, Kramaric, Rutter, Bebou

VfB Stuttgart: Müller, Anton, Ito, Mavropanos, Stenzel, Karazor, Endo, Mangala, Führich, Marmoush, Tomas

(Photo by Stuart Franklin/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

FC Barcelona denkt an Moukoko-Transfer

FC Barcelona denkt an Moukoko-Transfer

8. Dezember 2022

News | Youssoufa Moukoko überzeugte vor der Weltmeisterschaft auf ganzer Linie bei Borussia Dortmund. Daher äußerte auch der FC Barcelona sein Interesse. Moukoko-Vertrag beim BVB endet – FC Barcelona wittert seine Chance Nach einer durchwachsenen Hinserie, die die Tabellenführung in La Liga, aber auch das Ausscheiden in der Champions League brachte, will der FC Barcelona seinem Kader […]

DFL | Hellmann und Leki übernehmen vorerst bis Sommer

DFL | Hellmann und Leki übernehmen vorerst bis Sommer

8. Dezember 2022

News | Die DFL trennte sich von Geschäftsführerin Donata Hopfen. Auf sie folgt interimistisch ein Duo, bestehend aus Axel Hellmann und Oliver Leki. DFL: Hellmann und Leki springen in die Bresche Erst zu Jahresbeginn übernahm Donata Hopfen (46) die Geschäftsführung der DFL von Christian Seifert (53). In die Fußstapfen konnte sie allerdings nicht treten. Stattdessen erfolgte […]

1. FC Köln: Kein Skhiri-Abgang im Winter

1. FC Köln: Kein Skhiri-Abgang im Winter

8. Dezember 2022

News | Ellyes Skhiri ist einer der wichtigsten Spieler des 1. FC Köln. Der Tunesier, der auch an der WM in Katar teilnahm, steht aber nur noch bis zum Ende der Saison unter Vertrag.  Skhiri: Wechsel erst im Sommer Ellyes Skhiri (27) ist einer der wichtigsten Spieler beim 1. FC Köln. Der zentrale Mittelfeldspieler könnte […]


'' + self.location.search