Kevin-Prince Boateng zurück bei Hertha BSC: „Jetzt schon wunderschön“

News

News | Kevin-Prince Boateng ist zu Hertha BSC zurückgekehrt. Der umtriebige Fußballspieler gibt sich hochzufrieden mit dem Wechsel.

Kevin Prince-Boateng will bei Hertha BSC „arbeiten“

Wenn es nach Kevin-Prince Boateng (34) geht, ist sein Wechsel zu Hertha BSC ein wahrgewordener Traum. Der Fußballer äußerte sich zu seiner Heimkehr in die Hauptstadt in einem Interview mit dem Kicker und gibt sich dort hochzufrieden. „Aber ich kann es bisher noch gar nicht glauben, dass ich das, was ich mir so erträumt habe, leben darf. Ich brauch‘ noch ein bisschen Zeit. Aber es ist jetzt schon wunderschön.“, so der DFB-Pokalsieger. In dem Gespräch verrät er zudem, dass er schon länger nach Berlin zurückkehren wollte. So habe man schon vor eineinhalb Jahren Gespräche mit der alten Dame aufgenommen. Vor allem Michael Preetz (53) schien damals einem Transfer skeptisch gegenüberzustehen. „Der war nicht so überzeugt, was auch ok ist.“

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

Preetz musste mittlerweile seinen Schreibtisch bei Hertha BSC räumen. Sein Nachfolger Fredi Bobic (49) hatte Boateng schon einmal verpflichtet. Mit Eintracht Frankfurt gewannen die beiden gemeinsam das Pokalfinale im Olympiastadion. Dieser Personalwechsel öffnete dann auch die Tür für Boateng: „Dann kam Fredi, dann war es natürlich einfacher. Wir kennen uns sehr, sehr gut. Hätte er Nein gesagt, wären wir weiter Freunde geblieben. Aber er hat gesagt, da ist eine Möglichkeit, und dann ging es ganz schnell.“ Für den Spieler ist außerdem klar, dass er nicht mehr für einen anderen Verein auflaufen wird. „Das ist definitiv meine letzte Station. Ich habe keine Lust mehr herumzureisen. Ich weiß nicht, wie lange es noch geht, aber es reicht langsam.“

Photo by Imago

Julius Eid

Seit 2018 bei 90PLUS, seit Riquelme Fußballfan. Gerade die emotionale Seite des Sports und Fan-Themen sind Julius‘ Steckenpferd. Alleine deshalb gilt: Klopp vor Guardiola.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

1860-Beben! Kapitän Mölders suspendiert: „Ich bin schockiert“

1860-Beben! Kapitän Mölders suspendiert: „Ich bin schockiert“

6. Dezember 2021

News | Große Überraschung beim TSV 1860 München. Kapitän Sascha Mölders gab bekannt, dass er suspendiert wurde.

FC Bayern: Kimmich vor Comeback nach Corona-Infektion

FC Bayern: Kimmich vor Comeback nach Corona-Infektion

6. Dezember 2021

News | Nach seiner Corona-Infektion peilt Joshua Kimmich sein Comeback beim FC Bayern an.

FC Barcelona: Memphis heiß auf Revanche gegen den FC Bayern

FC Barcelona: Memphis heiß auf Revanche gegen den FC Bayern

6. Dezember 2021

News | Der FC Barcelona ist vor dem Duell mit dem FC Bayern München sehr motiviert. Memphis Depay glaubt an Barças „letzte Chance“.


'' + self.location.search