Köln | Arabi gilt als Kandidat auf die Heldt-Nachfolge

Köln Arabi Bornauw
News

News | Der 1.FC Köln befindet sich nach der Trennung von Horst Heldt auf der Suche nach einem neuen Geschäftsführer Sport. Samir Arabi zählt zu den Favoriten.

Köln: Kommt Arabi aus Bielefeld? – Verschiedene Optionen bei Bornauw

Der Klassenerhalt des 1.FC Köln war keine 24 Stunden her, als Horst Heldt (51) seinen Posten als Geschäftsführer Sport räumen musste. Dr. Jörg Jakobs (50) übernahm gemeinsam mit Thomas Kessler (35) und dem vorherige Heldt-Assistenten Lukas Berg (27). Das Trio soll zunächst einmal interimsmäßig die Funktion ausüben. Der kicker berichtete in seiner Donnerstagsausgabe, dass Samir Arabi (42), der seit rund zehn Jahren bei Arminia Bielefeld insgesamt erfolgreich arbeitet, einer der Favoriten ist, die schwierige Rolle des Sportchefs einzunehmen.

 

Momentan gibt es im Kader ebenfalls einige Baustellen zu bearbeiten. Allerdings könne der FC erst in Verstärkung investieren, wenn sich auf der Einnahmeseite etwas ändere. Bereits bei anderen Vereinen – wie etwa den VfL Wolfsburg – gehandelt wird Sebaastian Bornauw (22). Das Angebot über acht Millionen Euro fiel jedoch deutlich zu niedrig aus. In Köln können sich die Verantwortlichen verschiedene Lösungen vorstellen. Möglich sei ein Verkauf, der eine satte zweistellige Millionensumme einbringe, eine Verlängerung des ohnehin bis 2024 laufenden Vertrags zu besseren Konditionen oder ein Bestehen auf den derzeit gültigen Kontrakt.

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

(Photo: Imago)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

1. FC Köln: Kein Skhiri-Abgang im Winter

1. FC Köln: Kein Skhiri-Abgang im Winter

8. Dezember 2022

News | Ellyes Skhiri ist einer der wichtigsten Spieler des 1. FC Köln. Der Tunesier, der auch an der WM in Katar teilnahm, steht aber nur noch bis zum Ende der Saison unter Vertrag.  Skhiri: Wechsel erst im Sommer Ellyes Skhiri (27) ist einer der wichtigsten Spieler beim 1. FC Köln. Der zentrale Mittelfeldspieler könnte […]

Bayern-Präsident Hainer: Kahn soll die DFL stärken

Bayern-Präsident Hainer: Kahn soll die DFL stärken

8. Dezember 2022

News | Donata Hopfen ist von ihrem Amt bei der DFL zurückgetreten. Wieder einmal muss es zu einer Umstrukturierung kommen. Laut Bayern-Präsident Herbert Hainer soll sich Oliver Kahn auch aktiv mit einbringen.  Kahn soll die DFL stärken Die DFL muss sich wieder einmal umstrukturieren. Donata Hopfen, die erst Anfang des Jahres die Geschäftsführung angetreten hat, […]

Leverkusen: Charles Aranguiz fehlt mit Wadenproblemen länger

Leverkusen: Charles Aranguiz fehlt mit Wadenproblemen länger

8. Dezember 2022

News | Mittelfeldspieler Charles Aranguiz fehlt Bayer Leverkusen womöglich länger als gedacht. Grund sind anhaltende Wadenprobleme. Leverkusen: Aranguiz erst im neuen Jahr zurück Leverkusens Verletzungsprobleme verschärfen sich. Wie der kicker berichtet, handelt es sich bei den Wadenbeschwerden von Mittelfeldspieler Charles Aranguiz (33) um eine ernsthaftere Problematik. Deswegen wird der Chilene, der zuletzt Mitte Oktober für […]


'' + self.location.search