Köln | Monaco an Jakobs interessiert

jakobs köln monaco
News

News | Die AS Monaco soll Interesse an Köln-Eigengewächs Ismail Jakobs haben. Der Flügelspieler besitzt eine Ausstiegsklausel, die im Abstiegsfall geringer ausfällt.

Köln: Jakobs kann für 13 Millionen gehen, bei Abstieg für acht

Der 1. FC Köln hat am letzten Spieltag noch die Chance, den Klassenerhalt zu sichern. Doch egal, in welcher Liga es für den „Effzeh“ weitergehen wird – der Kader wird umgebaut werden. Das wird wohl allein die finanzielle Situation verlangen, die Pandemie hat Köln wirtschaftlich merklich getroffen. Ein Verkaufskandidat: Ismail Jakobs (21). Das Eigengewächs hat sich durch gute Leistungen zu einem wirtschaftlich lukrativem Verkauf gemausert. Wie Bild nun berichtet, soll es auch konkretes Interesse an dem Flügelspieler geben.

 

Demnach soll die AS Monaco an Jakobs interessiert sein. Der von Niko Kovac (49) trainierte Verein spielt eine herausragende Saison und hat vorm letzten Spieltag sogar noch (eher theoretische) Chancen auf die Meisterschaft. Jakobs könnte damit Kevin Volland (28), der letzte Saison nach Monaco wechselte, folgen. Dem Bericht zufolge besitzt der deutsche U21-Nationalspieler eine Ausstiegsklausel. Diese soll bei 13 Millionen Euro liegen, im Abstiegsfall bei acht Millionen. Bei einem Wechsel nach Monaco könnte Jakobs dem 1. FC Köln einen warmen Geldregen bescheren.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

Foto: IMAGO

Marc Schwitzky

Erst entfachte Marcelinho die Liebe zum Spiel, dann lieferte Jürgen Klopp die taktische Offenbarung nach. Freund des intensiven schnellen Spiels und der Talentförderung. Bundesliga-Experte und Wortspielakrobat. Seit 2020 im 90PLUS-Team.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

RB Leipzig: Interesse an Kristoffer Ajer – Newcastle ist Favorit

RB Leipzig: Interesse an Kristoffer Ajer – Newcastle ist Favorit

19. Juni 2021

News | Mit Ibrahima Konate und Dayot Upamecano haben zwei Verteidiger RB Leipzig verlassen. Zwar ist Ersatz bereits gefunden worden, aber der Klub sucht weiterhin nach Verstärkungen im Defensivbereich. Kristoffer Ajer soll ein Kandidat in Leipzig sein.  RB Leipzig: Maxence Lacroix – oder Kristoffer Ajer? RB Leipzig hat derzeit die Augen offen, was eine Verstärkung […]

Hertha BSC: Seifert-Nachfolge? Carsten Schmidt sagt der DFL ab!

Hertha BSC: Seifert-Nachfolge? Carsten Schmidt sagt der DFL ab!

19. Juni 2021

News | Christian Seifert, Geschäftsführer der DFL, wird seinen Posten im kommenden Jahr aufgeben. Die DFL sucht bereits nach einem geeigneten Nachfolger und hatte Interesse an Carsten Schmidt von Hertha BSC.  Hertha BSC: DFL für Schmidt kein Thema Carsten Schmidt (57), Vorsitzender der Geschäftsführung bei Hertha BSC, gilt als Kandidat für die Nachfolge von Christian […]

BVB | Erstes Angebot für Sancho offenbar eingetroffen

BVB | Erstes Angebot für Sancho offenbar eingetroffen

19. Juni 2021

News | Bei Borussia Dortmund kommt in die Transferthematik rund um Jadon Sancho offenbar Bewegung. Einen potentiellen Nachfolger soll der BVB bereits im Visier haben. Erstes Angebot von ManUnited für Sancho beim BVB eingetroffen Bei Borussia Dortmund scheint Bewegung in die Personalie Jadon Sancho (21) zu kommen. Wie die Ruhrnachrichten berichten, soll ein erstes Angebot […]