Leverkusen findet Innenverteidiger: Kossounou kommt für saftige Ablöse

Kossonou Leverkusen Brügge
Weitere Ligen

News | Bayer Leverkusen suchte spätestens infolge der Verletzung von Edmond Tapsoba ausgiebig nach einem Innenverteidiger. Für Odilon Kossounou, der die Lücke schließen soll, wird nun reichlich Geld in die Hand genommen.

Knapp 30 Millionen Euro: Leverkusen holt Kossounou aus Brügge

Bayer Leverkusen wird in naher Zukunft den ersehnten Innenverteidiger in seinen Reihen begrüßen. Wie das gut informierte belgische Portal HLN Sport berichtete, wechselt Odilon Kossounou (20) vom FC Brügge zum letztjährigen Bundesliga-Sechsten. Für den Ivorer werde eine Ablöse von etwa 30 Millionen Euro fällig. In den vergangenen zwei Spielzeiten nahm er beim Belgischen Meister eine beeindruckende Entwicklung. Dabei wusste er vor allem im vergangenen Spieljahr vollends zu überzeugen. Der 2019 aus Hammarby nach Belgien gewechselte Kossounou habe sich bereits von der Mannschaft verabschiedet und befinde sich auf dem Weg zur Werkself.

 

Die Leverkusener Verantwortlichen vollziehen damit den wohl zweitteuersten Transfer der Vereinsgeschichte. Rekordinhaber bleibt weiterhin Kerem Demirbay (28), für den Bayern einst 32 Millionen Euro hinblätterte. Kossounou ist nach Mitchel Bakker (21) sowie Torhüter Andrey Lunev (29) die dritte Neuerwerbung für die kommende Saison.

Der FC Brügge wiederum investiert Teile der Einnahmen direkt in einen Ersatz. Stanley Nsoki (22) – sowohl innen als auch außen einsetzbar – solle für 6,5 Millionen Euro vom OGC Nizza kommen und auf Kossounou folgen.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo: Imago/Vincent Van Doornick)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Schalke arbeitet an Ouwejan-Verbleib

Schalke arbeitet an Ouwejan-Verbleib

2. Dezember 2021

News | Thomas Ouwejan überzeugte beim FC Schalke 04 mit konstant guten Leistungen, sodass er auf Dauer an den Klub gebunden werden soll. Bei Aufstieg: Schalke mit Kaufpflicht für Ouwejan Thomas Ouwejan (25) etablierte sich auf Schalke schnell als Leistungsträger. Neben zwei Toren stehen für den Linksverteidiger bereits sechs Vorlagen zu Buche, von denen oftmals […]

Gladbach | Tendenz bei Herrmann eindeutig

Gladbach | Tendenz bei Herrmann eindeutig

2. Dezember 2021

News | Der Stellenwert von Patrick Herrmann ist bei Borussia Mönchengladbach wieder gestiegen, weshalb sein Verbleib quasi gesichert scheint. Gladbach: Herrmann-Vertragsverlängerung eine Frage der Zeit Patrick Herrmann (30) kam in Reihen von Borussia Mönchengladbach in den vergangenen Spielzeiten unter Trainer Marco Rose (45) selten zum Zug. Inzwischen leitet Adi Hütter (51) die Geschicke, wovon der langjährige Fohle profitierte. […]

Bundesliga | US-Investor bestätigt Interesse an mehreren Klubs!

Bundesliga | US-Investor bestätigt Interesse an mehreren Klubs!

2. Dezember 2021

News | Steigt bald ein großer US-Investor in der Bundesliga ein? Chien Lee erklärte, dass er sehr gerne in den deutschen Fußball investieren würde.


'' + self.location.search