Schalke 04: Kramer sitzt wohl auch im DFB-Pokal noch auf der Bank

Frank Kramer, Trainer des FC Schalke 04
News

News | Am Freitagabend verlor der FC Schalke 04 zuhause mit 0:3 gegen die TSG 1899 Hoffenheim. Schon vorher wackelte Frank Kramer, Coach der Schalker. 

Kramer bleibt wohl vorerst Schalke-Trainer

Frank Kramer (50) stand vor dem Spiel in der Bundesliga gegen die TSG Hoffenheim am Freitag unter Druck. Schalke fuhr nicht nur schwache Resultate ein, es stimmten auch die Leistungen nicht. Zu wenig Spielfreude in der Offensive, zu viele Fehler in der Defensive: Schalke präsentierte sich nicht gut. Nach der Partie gegen die Kraichgauer (0:3) vermieden die Verantwortlichen ein klares Bekenntnis zum Trainer, heute sollte eine Analyse der Situation stattfinden.

 



Weitere News und Berichte rund um die Bundesliga 

Offenbar kam dabei noch nicht die erwartete Trennung dabei heraus. Laut Informationen von Funke Sport wird Kramer noch auf der Trainerbank sitzen, wenn Schalke in Kürze im DFB-Pokal wieder gegen die TSG spielt. Sky berichtete zuvor bereits, dass der Coach das Training heute noch leiten wird. Viel Kredit dürfte Kramer aber dennoch nicht mehr haben, Thomas Reis (49) soll schon als Nachfolger bereitstehen.

(Photo by Christof Koepsel/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Konsequenzen? Hass-Plakate gegen Eberl im Spielbericht vermerkt

Konsequenzen? Hass-Plakate gegen Eberl im Spielbericht vermerkt

6. Februar 2023

News | Dem 1. FC Köln drohen aufgrund von Hassplakaten gegen Max Eberl, die im Spiel gegen RB Leipzig gezeigt wurden, offenbar Konsequenzen.  Konsequenzen wegen Hass-Plakaten gegen Eberl möglich Die Hass-Plakate gegen RB Leipzigs Sportdirektor Max Eberl während des Auswärtsspiels gegen den 1. FC Köln (0:0) werden wohl Folgen haben. Schiedsrichter Martin Petersen sagte der […]

Interview-Wirbel: Neuer-Abschied vom FC Bayern kein Thema

Interview-Wirbel: Neuer-Abschied vom FC Bayern kein Thema

6. Februar 2023

News | Manuel Neuer steht beim FC Bayern aktuell massiv in der Kritik. Der Torhüter denkt nach seinem umstrittenen Interview aber nicht an einen Abschied vom Rekordmeister.  Abschied oder Karriereende kein Thema für Neuer Kapitän Manuel Neuer (36) denkt auch nach dem riesigen Wirbel um seine vereinskritischen Interviews nicht an einen vorzeitigen Abschied von Bayern […]

TSG Hoffenheim: Matarazzo als Breitenreiter-Nachfolger im Gespräch

TSG Hoffenheim: Matarazzo als Breitenreiter-Nachfolger im Gespräch

6. Februar 2023

News | Andre Breitenreiter wird voraussichtlich in Kürze bei der TSG 1899 Hoffenheim von seinem Amt als Cheftrainer entbunden. Pellegrino Matarazzo gilt als Kandidat für die Nachfolge.  Matarazzo als Breitenreiter-Nachfolger im Gespräch Der frühere Stuttgarter Aufstiegstrainer Pellegrino Matarazzo soll womöglich den Absturz der TSG Hoffenheim in die 2. Liga verhindern. Der 45-Jährige ist Medienberichten zufolge […]