Leipzig | Starke Entwicklung in Nürnberg – Krauß weckt Interesse

krauß leipzig nürnberg
Bundesliga Awards

News | Tom Krauß entwickelt sich während seiner Leihe von RB Leipzig zum 1. FC Nürnberg auffällig gut. Der 20-jährige defensive Mittelfeldspieler könnte dennoch keine Zukunft in Leipzig haben und im Sommer einen anderen Weg gehen.

Krauß in Nürnberg absoluter Leistungsträger

Bei Tom Krauß (20) lässt sich aus Sicht von RB Leipzig von einem absoluten Eigengewächs sprechen. Der defensive Mittelfeldspieler ist in Leipzig geboren und wechselte bereits 2011 in die RB-Jugend. Seitdem wurde Krauß bei den „roten Bullen“ ausgebildet, der Sprung in den Profikader stellte sich jedoch als zunächst zu groß heraus. Deshalb verlieh RB Leipzig sein Talent vor knapp eineinhalb Jahren zum 1. FC Nürnberg. Dort entwickelt sich Krauß prächtig, ist unter Ex-RB-Trainer Robert Klauß (36) absoluter Stammspieler und Leistungsträger.

Im kommenden Sommer endet die zweijährige Leihe nach Nürnberg, dann kehrt der deutsche U21-Nationalspieler nach Leipzig zurück. Trotz der hervorragenden Entwicklung, die Krauß genommen hat, könnte es aber immer noch nicht für Einsatzzeiten bei Stammklub RB reichen. Laut Bild steht auch ein Verkauf mit eingebauter Rückkaufoption im Raum. So könnte Leipzig die Entwicklung des 20-Jährigen abwarten und ihn gegebenenfalls zurückholen. Dem Bericht zufolge haben zwei „Traditionsvereine aus dem Westen“ Interesse an Krauß.

Weitere News und Berichte rund um die Bundesliga 

Auch Nürnberg selbst hat sich noch einmal in die Verlosung um Krauß geworfen. „Wir wollen ihn natürlich behalten und irgendeine Lösung finden. Das ist ja klar, weil er einfach Leistungsträger ist“, sagte FCN-Trainer Klauß. Ohne einen Aufstieg dürfte dieses Unterfangen aber wohl unrealistisch sein. Aktuell steht der „Club“ mit 21 Punkten auf Rang vier der 2. Bundesliga, einen Zähler hinter Platz drei und zwei.

(Photo by Sebastian Widmann/Getty Images)

Marc Schwitzky

Erst entfachte Marcelinho die Liebe zum Spiel, dann lieferte Jürgen Klopp die taktische Offenbarung nach. Freund des intensiven schnellen Spiels und der Talentförderung. Bundesliga-Experte und Wortspielakrobat. Seit 2020 im 90PLUS-Team.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Werder Bremen tritt „Common Goal“ bei

Werder Bremen tritt „Common Goal“ bei

25. Mai 2022

News | Werder Bremen tritt als erster deutscher Profi-Verein der Bewegung „Common Goal“ bei. Dies gab der Klub am Mittwoch bekannt. Werder Bremen ist Teil von „Common Goal“ Werder Bremen hat am Mittwoch bekannt gegeben, dass der Verein sich der Bewegung „Common Goal“ anschließen wird. Die Mitgliedschaft bei der Bewegung geht mit dem Versprechen einher, […]

Hertha BSC | Gegenbauer erhebt Vorwürfe gegen Windhorst: „Verein angezündet“

Hertha BSC | Gegenbauer erhebt Vorwürfe gegen Windhorst: „Verein angezündet“

25. Mai 2022

News | Nach seinem Rücktritt vom Amt des Präsidenten von Hertha BSC hat Werner Gegenbauer schwere Vorwürfe gegen Investor Lars Windhorste erhoben. Der 45-Jährige habe „mitten im Abstiegskampf den Verein angezündet“.  Hertha BSC: Gegenbauer erhebt nach Rücktritt Vorwürfe gegenüber Investor Windhorst Wie transfermarkt.de berichtet und sich dabei auf Interviews von Werner Gegenbauer (71) mit dem […]

Bayer Leverkusen: Verpflichtung von Adam Hlozek von Sparta Prag offenbar perfekt

Bayer Leverkusen: Verpflichtung von Adam Hlozek von Sparta Prag offenbar perfekt

25. Mai 2022

News | Adam Hlozek wechselt offenbar von Sparta Prag zu Bayer 04 Leverkusen. Der Transfer des 19-Jährigen soll bereits perfekt sein, demnach unterzeichnet der Stürmer in Leverkusen einen Fünfjahresvertrag. Bayer Leverkusen: Adam Hlozek kommt von Sparta Prag Wie Sport1-Chefeporter Patrick Berger berichtet, wechselt Adam Hlozek (19) von Sparta Prag zu Bayer 04 Leverkusen. Bei der […]


'' + self.location.search