Laimer, Haidara, Mukiele und Co. – Leipzig bei vielen Spielern gesprächsbereit

News

News | Wie unter der Woche bekannt geworden ist, will RB Leipzig seinen Kader erheblich ausdünnen. Zwar gibt es klare Streichkandidaten wie beispielsweise Ilaix Moriba, aber auch bei bisherigen Leistungsträgern wie Konrad Laimer oder Nordi Mukiele soll der Klub verhandlungsoffen sein.

Leipzig: Brobbey vor Wechsel, Sörloth nur bei gutem Angebot ein Wechselkandidat

„Wir haben eigentlich kaum Luft zum Atmen. Im Moment ist der Kader natürlich zu groß, da sind zu viele Spieler, auch zu viele gute Spieler. Das ist nicht gesund“, wurde Leipzigs Technischer Direktor Christopher Vivell unter der Woche von Bild zitiert. RB Leipzig will seinen Kader unbedingt ausdünnen, um das von Trainer Domenico Tedesco (36) geforderte Aufgebot von maximal 23 Spielern möglichst erfüllen zu können. So zeigt sich der Klub bei wohl einigen Spielern gesprächsbereit, die bislang nicht als klare Streichkandidaten gegolten haben.



So bestätigt Sky die Informationen von Bild, dass beispielsweise Amadou Haidara (24) ein Wechselkandidat sein könnte. 30 Millionen Euro werden hier aufgerufen. Auch bei Nordi Mukiele (23), dessen Vertrag nur noch ein Jahr gültig ist, zeigt sich Leipzig – ab einem Gebot von zwölf Millionen Euro – gesprächsbereit. Notgedrungen müssen die „roten Bullen“ auch bei Konrad Laimer (25) offen für einen Wechsel sein. Der Vertrag des Mittelfeldmotors ist nur noch bis 2023 gültig, er ist für den nächsten Schritt bereit und wird nach wie vor mit dem FC Bayern München in Verbindung gebracht.

Weitere News und Berichte rund um die Bundesliga 

Mit Alexander Sörloth (26) und Brian Brobbey (20) könnten Leipzig auch zwei Mittelstürmer verlassen. Während der Wechsel Brobbeys zu Ajax immer festere Form annimmt, steht hinter der Zukunft Sörloths noch ein Fragezeichen. Tedesco sieht ihn als durchaus interessante Option für seinen Kader an, doch bei einem guten Angebot im zweistelligen Millionenbereich wird RB wohl zustimmen.

(Photo by Stuart Franklin/Getty Images)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Neuer Vertrag: Das sind die Forderungen von Youssoufa Moukoko

Neuer Vertrag: Das sind die Forderungen von Youssoufa Moukoko

29. September 2022

News | Youssoufa Moukoko kommt trotz geringer Einsatzzeiten bei Borussia Dortmund immer mehr in Fahrt und fühlt sich in der Bundesliga zunehmend wohler. Seit Monaten bemüht sich der BVB bereits um eine Vertragsverlängerung, bisher konnte jedoch noch keine Einigung erzielt werden. Ein Knackpunkt soll dabei die Gehaltsvorstellung des 17-Jährigen sein. Gehaltsvorstellungen liegen noch zu weit […]

Dreesen verlässt den FC Bayern, Diederich wird Finanzvorstand

Dreesen verlässt den FC Bayern, Diederich wird Finanzvorstand

29. September 2022

News | Finanzvorstand Jan-Christian Dreesen wird den Fußball-Rekordmeister FC Bayern München nach Vertragsablauf am Ende dieser Saison verlassen. Das verkünden die Bayern am Donnerstagmorgen. Auf ihn wird Michael Diedrich nachfolgen. FC Bayern München: Michael Diederich folgt auf Jan-Christian Dreesen Personalwechsel beim FC Bayern München: Michael Diederich (57) wird neuer Finanzvorstand und stellvertretender Vorstandsvorsitzender der FC […]

HSV | Thomas Wüstefeld tritt zurück, Jonas Boldt übernimmt

HSV | Thomas Wüstefeld tritt zurück, Jonas Boldt übernimmt

29. September 2022

News | Thomas Wüstefeld ist am Mittwochabend auf einer außerordentlichen Aufsichtsratssitzung aus dem Kontrollgremium und damit auch von seinem Vorstandsposten zurückgetreten. Der Finanzvorstand und Interimsboss verlässt den Klub. Wüstefeld geht, Boldt übernimmt Thomas Wüstefeld verlässt den HSV, er tritt von seinen Posten als Finanzvorstand und Interimsboss beim Fußball-Zweitligisten Hamburger SV zurück, wie der Verein am […]


'' + self.location.search