Barca soll verbessertes Angebot für Lewandowski planen

Robert Lewandowski im Trikot des FC Bayern München
News

News | In den nächsten tagen könnte es im Poker um Robert Lewandowski zwischen dem FC Bayern und dem FC Barcelona endliche ein Annäherung geben.

Bayern will 50 Millionen Euro für Lewandowski

Deutlicher als Robert Lewandowski (33) kann man seinen Wechselwillen als Spieler kaum ausdrücken. In mehreren Interviews machte der polnische Superstar klar, dass er seine Zeit in München nicht fortsetzen will, auch sein Wunschziel ist schon bekannt. Der FC Barcelona würde den Stürmer gerne unter Vertrag nehmen, doch die bisherigen Angebote der Katalanen wurden vom deutschen Rekordmeister nicht als ausreichend genug gesehen. Das könnte sich nun bald ändern.

Mehr News rund um die Bundesliga

Wie die BILD-Zeitung berichtet, soll Barca ein neues, verbessertes Angebot für Lewandowski vorlegen wollen. Dieses soll laut Bericht dann auch die 50-Millionen-Euro-Marke knacken, ab der die Bayern wohl gesprächsbereit wären. Der Angreifer selber ist derweil mit den Münchnern in die Vorbereitung gestartet, laut mehreren Berichten soll seine Arbeitseinstellung vor Ort aber negativ aufgefallen sein. Sollte der FC Barcelona nun auch die finanziellen Vorraussetzungen erfüllen, scheint eine Trennung unausweichlich. Lewandowski selber dürfte darüber erfreuter sein, als manche Fans des deutschen Meisters. Immerhin ist der Pole in den letzten Jahren DER Torgarant der Bundesliga gewesen und brach sogar den Rekord von Gerd Müller für die meisten Liga-Tore in einer Saison.

Photo by RONNY HARTMANN/AFP via Getty Images

Julius Eid

Seit 2018 bei 90PLUS, seit Riquelme Fußballfan. Gerade die emotionale Seite des Sports und Fan-Themen sind Julius‘ Steckenpferd. Alleine deshalb gilt: Klopp vor Guardiola.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Geheime VAR-Liste? Bericht über Rumoren bei DFB-Schiedsrichtern

Geheime VAR-Liste? Bericht über Rumoren bei DFB-Schiedsrichtern

28. September 2022

News | Der VAR ist ein Dauer-Diskussionsthema – und das offenbar nicht nur unter Fans, sondern auch intern beim DFB. Ein Bericht über eine geheime VAR-Liste macht die Runde. Aytekin und weitere Schiris bekommen keine VAR-Einsätze mehr Vor jeder Saison veröffentlicht der DFB die offiziellen Schiedsrichterlisten. Auf diesen ist für jedermann einsehbar, welcher Referee in welcher Liga […]

Muskelverletzung: Hat Kruse auch sein letztes Training in Wolfsburg hinter sich?

Muskelverletzung: Hat Kruse auch sein letztes Training in Wolfsburg hinter sich?

28. September 2022

News | Für Max Kruse sind die Tage beim VfL Wolfsburg gezählt. Nach seiner Ausbootung aus dem Spielbetrieb wird der Angreifer fortan auch beim Training fehlen. Verletzung könnte Kruse im Winter zum Verhängnis werden Max Kruse (34) wird dem VfL Wolfsburg wochenlang fehlen. Im Training erlitt der Offensivspieler eine „schwererwiegende Muskelverletzung“, wie eine Sprecherin des Klubs auf Anfrage der Deutschen […]

Offiziell: Union Berlin verlängert Vertrag mit Trainer Fischer

Offiziell: Union Berlin verlängert Vertrag mit Trainer Fischer

28. September 2022

News | Er ist das Gesicht der jungen Erfolgsgeschichte bei Union Berlin und wird es auch weiterhin bleiben. Trainer Urs Fischer bleibt den „Eisernen“ langfristig treu. Neben Fischer verlängert auch Co-Trainer Hoffmann Union Berlin hat den Vertrag mit Trainer Urs Fischer (56) verlängert. Das bestätigte der Klub am Mittwochnachmittag. Neben dem Schweizer verlängert auch Co-Trainer Markus Hoffmann (50). „Urs Fischer […]


'' + self.location.search