Bundesliga | Mainz will sich im Winter defensiv verstärken

6. Dezember 2022 | News | BY David Schöngarth

News | Mainz ist auf der Suche nach einem Innenverteidiger für die Defensivzentrale. Im Raum stehen vier potenzielle Kandidaten.

Mainz 05: Keven Schlotterbeck ein mögliches Defensiv-Ziel?

Nach einem Bericht der Bild will Mainz 05 sich im Winter defensiv verstärken. Geschäftsführer Christian Heidel gab bekannt, dass sich der aktuell Tabellenzehnte mit einem Innenverteidiger verstärken möchte. Dabei soll „nicht auf große Shopping-Tour“ gegangen werden. Einer der aussichtsreichsten Kandidaten ist Keven Schlotterbeck (25) vom SC Freiburg. Der Bruder von Nationalspieler Nico Schlotterbeck, der im Sommer zum BVB wechselte, hat in Freiburg aktuell keinen leichten Stand und kommt nur auf zwei Ligaeinsätze in dieser Saison. Da er kürzlich seinen Vertrag verlängert hat, käme er für ein Leihgeschäft in Frage. Das gleiche gilt für Márton Dárdai (20) von Hertha BSC, Sohn des ehemaligen Berlin-Coach Pál Dárdai.

Mehr News rund um die Bundesliga

Ebenfalls auf dem Zettel der Mainzer steht Patric Pfeiffer (23) vom SV Darmstadt. Pfeiffers Vertrag bei den Lilien läuft im Sommer 2023 aus. Er wird allerdings von mehreren Bundesligisten umworben. Außenseiterchancen hat auch Routinier Ermin Bicakic (32), der sich aktuell von einer langen Verletzung zurückkämpft. Der 32-Jährige spielte in Hoffenheim zuletzt keine Rolle mehr, kann allerdings die Erfahrung aus 153 Bundesliga-Partien vorweisen.

(Photo by THILO SCHMUELGEN/POOL/AFP via Getty Images)

David Schöngarth

Aufgewachsen mit Grafite, Luca Toni und Co. entfachten Gareth Bale und Mauricio Pochettinos Spurs in David eine Leidenschaft für die Premier League. Interessiert sich für alles, was auf der Insel vor sich geht. Seit 2022 bei 90Plus.


Ähnliche Artikel