Trotz Bundesligadebüt: Marcel Lotka verlässt Hertha BSC

Marcel Lotka verlässt Hertha BSC in Richtung Dortmund.
News

News | Marcel Lotka hütete am Samstag erstmals das Tor der Profimannschaft von Hertha BSC. Eine große Zukunft wird er dort aber nicht haben, da er sich zu einem Wechsel entschlossen hat.

Marcel Lotka wechselt zur BVB U23

Marcel Lotka (20) fungierte ursprünglich als Torhüter Nummer fünf in Reihen von Hertha BSC. Doch aufgrund von Verletzungen sowie der Corona-Infektion von Alexander Schwolow (29) rückte er am Samstag beim Auswärtsspiel in Freiburg (0:3) zwischen die Pfosten und bot eine gute Leistung.

Doch der sonst für die Zweitvertretung auflaufende Schlussmann strebt keine große Zukunft in der Hauptstadt an. Die alte Dame verkündete am heutigen Dienstag, dass er zur kommenden Saison zur Borussia Dortmund II wechseln wird.

Mehr Informationen zum deutschen Fußball

Die BVB-Reserve läuft aktuell in der 3. Liga auf – und wird dies höchstwahrscheinlich im Spieljahr 2022/23 tun. Lotka, der schon zwei Pflichtspiele für die polnische U21-Nationalmannschaft absolvierte, findet dort wohl eine bessere Perspektive vor.

Mit Blick auf die 2023 endenden Verträge von Marwin Hitz (34) und Roman Bürki (31) könnte bei starken Leistungen womöglich der Sprung in die Profimannschaft gelingen.

(Photo by Christian Kaspar-Bartke/Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

BVB | Edin Terzic folgt wohl auf Marco Rose

BVB | Edin Terzic folgt wohl auf Marco Rose

20. Mai 2022

News | Nach der unerwarteten Entlassung von Marco Rose berichten verschiedene Medien übereinstimmend über seinen Nachfolger als Trainer von Borussia Dortmund. Wenig überraschend soll es Edin Terzic sein.  BVB: Edin Terzic wohl neuer Trainer Edin Terzic (39) folgt wohl auf Marco Rose (45) und wird Trainer von Borussia Dortmund. Dies berichten übereinstimmend verschiedene Medien, unter […]

Der BVB entlässt Marco Rose: Keine gute Figur

Der BVB entlässt Marco Rose: Keine gute Figur

20. Mai 2022

Spotlight | Völlig überraschend hat der BVB am Freitag verkündet, dass Marco Rose und sein Trainerteam in der nächsten Saison nicht mehr die Geschicke an der Seitenlinie lenken werden. Der Verein gibt dabei keine gute Figur ab, findet Julius Eid. Marco Rose geht, neue Fragen kommen auf Nüchtern betrachtet muss man erst einmal die Fakten […]

Fix: Borussia Dortmund trennt sich von Marco Rose!

Fix: Borussia Dortmund trennt sich von Marco Rose!

20. Mai 2022

News | Paukenschlag in Dortmund! Borussia Dortmund und Marco Rose gehen ab sofort getrennte Wege. Das ist das Ergebnis einer Saisonanalyse, wie der Klub offiziell bestätigte.  BVB und Marco Rose trennen sich Nach nur einer Saison gehen Borussia Dortmund und Marco Rose getrennte Wege. Das gab der BVB heute offiziell bekannt. Diese Maßnahme ist das Ergebnis einer […]


'' + self.location.search