Passlack soll beim BVB bleiben

News

News |  Noch vor der Saison war Felix Passlack beim BVB kein großes Thema mehr. Doch der Verteidiger kämpfte sich in den Kader und soll nun eine Vertragsverlängerung erhalten.

Verlängerung zwischen dem BVB und Passlack steht bevor

Felix Passlack (22) galt einst als eines der größten Talente seiner Altersklasse, Doch mit dem Durchbruch sollte es beim BVB einfach nicht so recht klappen. Die letzten Spielzeiten verbrachte Passlack meist per Leihe bei anderen Klubs. In diesem Sommer kehrte der Außenverteidiger zurück zu seinem Jugendverein und nutze die Vorbereitung. Entgegen vieler Erwartung erarbeitete sich der Defesnivmann einen Kaderplatz und spielte gerade zu beginn der Saison regelmäßig. So wirklich durchsetzen konnte der Spieler sich dann im Kampf um einen Stammplatz zwar nicht, doch seine guten Leistungen und sein Einsatz haben ihm wohl eine Vertragsverlängerung in Dortmund beschert. Dies bestätigte Sportdirektor Michael Zorc (58) gegenüber den Ruhrnachrichten. Eine Weiterbeschäftigung von Passlack im Ruhrpott soll demnach schon bald offiziell werden.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

„Wir befinden uns bei diesem Thema auf der Zielgeraden“, so Zorc. Eine Entwicklung, die vor der Saison nicht unbedingt absehbar war. Aber gerade in Zeiten der Pandemie und finanzieller Löcher im Budget scheint es fast folgerichtig. Passlack präsentiert sich als enorm motivierter Kaderspieler, schien bei jedem Einsatz gewillt seine Chance zu nutzen. Wenn im kommenden Sommer nun für den BVB ein weiterer Umbruch bevorsteht, wäre wohl kaum viel Geld übrig um auch noch Back-Ups neu zu verpflichten. Und auch für den Spieler selber birgt die Verlängerung nicht nur die Chance, sich doch noch den Traum vom Stammplatz in Dortmund zu erfüllen. Sie ist gleichzeitig ein Signal an mögliche Interessenten: Felix Passlack ist noch da!

Photo by Dean Mouhtaropoulos/Getty Images

Julius Eid

Seit 2018 bei 90PLUS, seit Riquelme Fußballfan. Gerade die emotionale Seite des Sports und Fan-Themen sind Julius‘ Steckenpferd. Alleine deshalb gilt: Klopp vor Guardiola.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

DFB-Pokal: Mainz weiter, Freiburg und HSV jubeln nach dem Elfmeterschießen

DFB-Pokal: Mainz weiter, Freiburg und HSV jubeln nach dem Elfmeterschießen

26. Oktober 2021

News | Drei Spiele, die um 20:45 Uhr angepfiffen wurden, komplettierten den Dienstagabend im DFB-Pokal. Unter anderem waren der Hamburger SV und der SC Freiburg im Einsatz.  DFB-Pokal: Freiburg und der HSV jubeln vom Punkt In Osnabrück tat sich der SC Freiburg länger schwer und hatte nur einige gute Ansätze. Nach einer guten halben Stunde […]

Hazard als Matchwinner: BVB schlägt Ingolstadt und steht im Pokal-Achtelfinale!

Hazard als Matchwinner: BVB schlägt Ingolstadt und steht im Pokal-Achtelfinale!

26. Oktober 2021

News | Um 20 Uhr begann die Partie im DFB-Pokal zwischen dem BVB und dem FC Ingolstadt. Am Ende gewann Dortmund mit 2:0 (0:0). Hazard entschiedet die Partie für Dortmund Die Rollenverteilung vor dem Spiel war natürlich klar. Der BVB ging, trotz großer Rotation, als Favorit in das Spiel gegen den FC Ingolstadt. Wenig überraschend […]

Watzke als DFL-Aufsichtsratsvorsitzender? „Würde mich nicht verweigern“

Watzke als DFL-Aufsichtsratsvorsitzender? „Würde mich nicht verweigern“

26. Oktober 2021

News | Nicht nur beim DFB, auch bei der DFL stehen derzeit personelle Veränderungen auf dem Programm. Hans-Joachim Watzke ist ein Kandidat auf den Posten des Aufsichtsratsvorsitzenden bei der DFL.  Watzke: „Mein Leben ist Borussia Dortmund“ Hans-Joachim Watzke (62) gilt seit geraumer Zeit als ein Kandidat auf den Posten als Aufsichtsratsvorsitzender der DFL. Dort könnte […]


'' + self.location.search