RB Leipzig | Haidara verlängert bis 2025

News

News | RB Leipzig hat den Vertrag mit Amadou Haidara verlängert. Der 23-Jährige unterschrieb ein neues, bis 2025 gültiges, Arbeitspapier.

RB Leipzig verlängert mit Amadou Haidara

Wie RB Leipzig am Montag verkündete, hat Amadou Haidara (23) seinen Vertrag vorzeitig bis zum 30. Juni 2025 verlängert. Das vorherige Arbeitspapier hätte noch bis zum 30.06.2023 Gültigkeit besessen. Haidara war im Januar 2019 von Salzburg nach Leipzig gewechselt.

 

Der Spieler sagte zu seiner Vertragsverlängerung: „Die Entwicklung, die unsere Mannschaft, aber auch der gesamte Verein, in den letzten Jahren genommen hat, ist atemberaubend. Deshalb freue ich mich, weiterhin Teil der Erfolgsgeschichte von RB Leipzig zu sein. Seitdem ich hier bin, habe ich mich als Spieler extrem weiterentwickelt und bin auch als Mensch gereift. Der Verein hat mir von Anfang an sein Vertrauen geschenkt und immer an mich und meine Qualitäten geglaubt. Mein Weg und auch der der Mannschaft ist noch nicht zu Ende. Wir haben noch viel vor und ich will meinen Beitrag dazu leisten, mit RB Leipzig weiterhin Geschichte zu schreiben.“

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

Florian Scholz, Leipzigs kaufmännischer Leiter im Bereich Sport, sagte zur Verlängerung: „Amadou Haidara passt perfekt zu RB Leipzig. Er bringt vieles von dem mit, für das auch wir als Verein stehen: Dynamik, Leidenschaft und Herz. Mit seiner Mentalität und Qualität ist er ein wichtiger Baustein für die Erreichung unserer Ziele in den kommenden Spielzeiten. Wir freuen uns sehr über Amadous langfristiges Bekenntnis zu RB Leipzig bis 2025.“

Photo: Imago

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Kantersieg! Hoffenheim demontiert Köln in der 2. Halbzeit!

Kantersieg! Hoffenheim demontiert Köln in der 2. Halbzeit!

15. Oktober 2021

News | Zum Auftakt des achten Spieltags in der Bundesliga traf die TSG Hoffenheim zuhause auf den 1. FC Köln. Die Gastgeber ließen dem Effzeh keine Chance und gewannen mit 5:0 (1:0).  Fehlerfestival in Hoffenheim Die Partie zwischen Hoffenheim und Köln begann hektisch, aber noch ohne Torchancen in der Anfangsphase. Nach einem kapitalen Bock des […]

Sportradar meldet: Verdacht auf über 500 Spielmanipulationen in 2021

Sportradar meldet: Verdacht auf über 500 Spielmanipulationen in 2021

15. Oktober 2021

News | Über 1.000 Sportveranstaltungen sollen laut Sportradar seit Ausbruch der Corona-Pandemie unter Manipulationsverdacht stehen. Mit Abstand am stärksten betroffen ist der Fußball. Besonders unterklasse Spiele sind betroffen: Sportradar verkündet zunehmende Spielmanipulationen Manipulation  ist im Fußball schon seit Jahrzehnten, in Deutschland spätestens seit der Hoyzer-Affäre ein bedeutendes Thema gewesen. Doch trotz aller Maßnahmen nehmen die Betrügereien nicht […]

Orientierung am Super Bowl? IFAB diskutiert längere Halbzeitpausen

Orientierung am Super Bowl? IFAB diskutiert längere Halbzeitpausen

15. Oktober 2021

News | Das einst ziemlich konservative IFAB entwickelte sich über die Jahre zu einem erstaunlich progressiven Gremium. Bald will es sogar eine längere Halbzeitpause bei Endspielen unter die Lupe nehmen. Längere Halbzeitpausen bei Endspielen – IFAB trifft sich am 27. Oktober In den vergangenen Jahren änderten sich die Fußballregeln durchaus grundlegend – siehe VAR. Wie […]


'' + self.location.search