BVB | Rose wünscht sich Verbleib von Dan-Axel Zagadou

Zagadou mit dem Ball am Fuß
News

News | Der Vertrag von Dan-Axel Zagadou läuft schon im kommenden Sommer aus. Coach Marco Rose wünscht sich einen längeren Verbleib des Franzosen.

Rose will Dan-Axel Zagadou „gerne hier behalten“

Noch läuft die Wintertransferphase, doch auch die Zukunftsfragen für den nächsten Sommer werden bei den Profi-Klubs dringlicher. Gerade was Spieler angeht, deren Vertrag am Ende der Saison ausläuft wird die Zeit für mögliche Verlängerungen immer knapper. Einer dieser Spieler ist Dan-Axel Zagadou (22) vom BVB. Zum jetzigen Zeitpunkt wäre der Franzose im Sommer ablösefrei zu haben, doch ein letztes Wort ist noch nicht gesprochen. Auf der Pressekonferenz vor dem Spiel der Dortmunder gegen Hoffenheim äußerte sich Trainer Marco Rose (44) zur Causa.

Mehr News rund um die Bundesliga

„Dan-Axel Zagadou sehe ich langfristig in der ersten Elf, er hat großes Potenzial und wir wollen ihn gerne hier behalten.“, ließ der Coach verlauten. Am Potenzial des Innenverteidigers gibt es tatsächlich wenig Zweifel. Doch der Defensivmann plagte sich während seiner Zeit in Dortmund immer wieder mit Verletzungen, konnte bis heute das Versprechen einer großen Zukunft auch deshalb nicht erfüllen. Eine Vertragsverlängerung wäre also für den Klub nicht ganz risikofrei. Spieler, die gute Gehälter beziehen aber aus verschiedenen Gründen der Mannschaft nicht auf täglicher Basis weiterhelfen können, haben die Schwarzgelben immerhin zur Genüge im Kader.

Photo by Matthias Kern/Getty Images

Julius Eid

Seit 2018 bei 90PLUS, seit Riquelme Fußballfan. Gerade die emotionale Seite des Sports und Fan-Themen sind Julius‘ Steckenpferd. Alleine deshalb gilt: Klopp vor Guardiola.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

FC Bayern München: Der Weg aus der September-Krise

FC Bayern München: Der Weg aus der September-Krise

30. November 2022

News | Tabellenführer der Bundesliga, DFB-Pokal- sowie Champions-League-Achtelfinale: Für den deutschen Rekordmeister FC Bayern München läuft es sportlich rund. Das sah im September bei Neuer und Co. noch ganz anders aus. Die Gründe für den Aufschwung sind mannigfaltig. Bayerns Verantwortliche trafen sich zu drei „geheimen“ Treffen Im September befand sich der deutsche Rekordmeister FC Bayern […]

Bestätigt: VfB Stuttgart und Sven Mislintat gehen getrennte Wege!

Bestätigt: VfB Stuttgart und Sven Mislintat gehen getrennte Wege!

30. November 2022

News | In den letzten Tagen gab es einige offene Fragen rund um die Zukunft des VfB Stuttgart. Wie geht es mit Sven Mislintat weiter? Und wer wird neuer Trainer? Oder bleibt Michael Wimmer doch? Mislintat verlässt den VfB Stuttgart Am heutigen Mittwoch fiel beim VfB Stuttgart eine der Personalentscheidungen. Sven Mislintat, Sportdirektor bei den […]

RB Leipzig: Keine Winter-Shoppingtour für Neu-Geschäftsführer Eberl

RB Leipzig: Keine Winter-Shoppingtour für Neu-Geschäftsführer Eberl

30. November 2022

News | In wenigen Tagen beginnt ein neuer Lebensabschnitt für Max Eberl. Wenn der Erfolgsmanager Mitte Dezember sein Amt als Geschäftsführer Sport bei RB Leipzig offiziell übernimmt, muss er allerdings auf eines verzichten: Geld für kostspielige Transfers. Eberl sieht sich in Leipzig in strategischer Rolle Ab dem 15.12.2022 wird der Ex-Mönchengladbacher Geschäftsführer Sport, Max Eberl, […]


'' + self.location.search