Offiziell: DFB-Pokalspiel in Saarbrücken wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt!

7. Februar 2024 | News | BY Manuel Behlert

Das Spiel zwischen dem 1. FC Saarbrücken und Borussia Mönchengladbach im DFB-Pokal wurde abgesagt. Aufgrund der starken Regenfälle ist der Platz unbespielbar. 

Saarbrücken gegen Gladbach abgesagt

Am heutigen Mittwoch hoffte der 1. FC Saarbrücken auf eine weitere Sensation im DFB-Pokal. Gegen Borussia Mönchengladbach rechnete sich der Drittligist etwas aus. Doch der Platz wies schon lange vor dem Abpfiff zahlreiche Pfützen auf. Das Spiel stand schon eine Stunde vor dem Abpfiff gehörig auf der Kippe. Kurz vor dem eigentlichen Anpfiff um 20:45 Uhr wurde dann verkündet, dass das Spiel aufgrund der Unbespielbarkeit abgesagt wird. Eine Drainage gibt es im Stadion nicht.



Schon beim Aufwärmen haben sich interessante Szenen abgespielt. Der Ball rollte nicht beständig, die Spieler landeten bei Kopfbällen im Dreck, auf dem Platz waren Pfützen, obwohl die Ordner versuchten, das Spielfeld vom Wasser freizuräumen. Es regnete aber weiterhin und soll am Abend auch weiter regnen.

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.