Schalke 04 | Weiter Unklarheit bei Itakura

Ko Itakura im Trikot des FC Schalke 04.
News

News | Ko Itakura gehörte zu den Säulen der Aufstiegsmannschaft. Sein Verbleib beim FC Schalke 04 steht aber weiter in den Sternen.

Itakura: Schalke 04 besitzt Kaufoption von 5,5 Millionen Euro

Trotz des gelungenen direkten Bundesliga-Wiederaufstiegs befindet sich der FC Schalke 04 in einer wirtschaftlich angespannten Situation, die maßgeblichen Einfluss auf die Kaderplanung nimmt. Eine baldige Entscheidung muss beim sowohl im Abwehrzentrum als auch im defensiven Mittelfeld überzeugenden Ko Itakura (25) fallen.

Bis zum 31. Mai können die Königsblauen auf eine von Manchester City gestattete Kaufoption in Höhe von 5,5 Millionen Euro zurückgreifen, wie transfermarkt.de berichtete. Bei ausschließlicher Betrachtung der sportlichen Aspekte hätten sich die Verantwortlichen wohl schon längst langfristig die Dienstes des Japaners gesichert.

Mehr Informationen zum deutschen Fußball 

Doch die finanzielle Seite lässt Zweifel aufkommen, denn die arg gebeutelten Schalker müssten ins Risiko gehen, heißt: Ein Loch im Transferbudget, das für Transfers eines Torhüters und Rechtsverteidigers benötigt, in Kauf nehmen.

Zudem herrsche noch Uneinigkeit über die zukünftigen Vertragsmodalitäten mit Itakura. Helfen würde ein Verkauf von Ozan Kabak (22) oder Amine Harit (24), die von ihren Leihen zurückkehren, deren Gehälter für den FC Schalke 04 aber nicht mehr finanzierbar sind. Ein schneller Abgang erscheint bei beiden Akteuren jedoch eher unrealistisch.

(Photo by Jörg Halisch/Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Nullnummer am Millerntor – St. Pauli und Heidenheim trennen sich torlos

Nullnummer am Millerntor – St. Pauli und Heidenheim trennen sich torlos

1. Oktober 2022

Spielbericht | Zum Topspiel des 10. Spieltags war der 1.FC Heidenheim zu Gast am Millerntor in St. Pauli. In einer kampf- und körperbetonten Partie trennten sich die beiden Mannschaften mit einem leistungsgerechten 0:0. St.Pauli gehört die 1. Halbzeit, Heidenheim kommt besser aus der Kabine Die Anfangsphase der Partie ging an die Heidenheimer, die mit guter […]

Bundesliga | Füllkrug erleichtert, Ducksch stolz, Hofmann verwundert – Die Stimmen zu Bremens Kantersieg über Borussia Mönchengladbach!

Bundesliga | Füllkrug erleichtert, Ducksch stolz, Hofmann verwundert – Die Stimmen zu Bremens Kantersieg über Borussia Mönchengladbach!

1. Oktober 2022

News | 5:1 bezwang Werder Bremen Borussia Mönchengladbach im Topspiel des 8. Bundesliga-Spieltags. Im Anschluss an die Partie sammelte Sky Reaktionen ein. „Erfüllt mich auch ein bisschen mit Stolz“ – Bremer Doppelsturm frohlockt nach Kantersieg „Lücke für Deutschland!“, hallte es im Anschluss an die Partie durch das Weserstadion. Zwei Tore und zwei Assists steuerte Niclas […]

Bundesliga | 5:1! Werder Bremen filetiert Borussia Mönchengladbach dank historischem Blitzstart!

Bundesliga | 5:1! Werder Bremen filetiert Borussia Mönchengladbach dank historischem Blitzstart!

1. Oktober 2022

News | Werder Bremen gegen Borussia Mönchengladbach hieß das Topspiel des 8. Bundesliga-Spieltags! Dank eines historischen Blitzstarts gab es ein 5:1 für die Gastgeber. 4:0! Werder dreht gegen Gladbach in der ersten Hälfte komplett auf! Willkommen im Weserstadion! Im Topspiel des 8. Bundesliga-Spieltags empfing der SV Werder Bremen die Borussia aus Mönchengladbach. Als Dr. Felix […]


'' + self.location.search