FC Schalke 04: Zalazar-Wechsel nach Braga ist perfekt

14. Juli 2023 | News | BY Damian Ozako

News | Der FC Schalke 04 hat offiziell bekanntgegeben, dass sich Rodrigo Zalazar dem portugiesischen Erstligisten Sporting Braga angeschlossen hat.

Zalazar verlässt Schalke 04

Nach zwei Jahren im Verein verlässt der uruguayische Spielmacher den FC Schalke 04. „Nachdem Rodrigo uns mitgeteilt hat, den Verein nach zwei Jahren verlassen zu wollen, haben wir eine passende Lösung für alle Seiten gesucht. Wir haben klare wirtschaftliche Bedingungen gestellt, die Sporting Braga nun erfüllt hat“, wird Sportdirektor André Hechelmann auf der Homepage der Königsblauen zitiert.

Die Portugiesen vermeldeten, dass die Ablösesumme insgesamt 5 Millionen Euro beträgt. Zalazar unterschrieb einen Vertrag bis 2028, der eine Ausstiegsklausel in Höhe von 50 Millionen Euro beinhaltet.

(Photo by Christof Koepsel/Getty Images)

Damian Ozako

Als Kind von Tomas Rosicky verzaubert und von Nelson Haedo Valdez auf den Boden der Tatsachen zurückgebracht worden. Geblieben ist die Leidenschaft für den (offensiven) Fußball. Seit 2018 bei 90PLUS.